technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » Über'm Tellerrand - Pop und Antipop jenseits der Clubs [Vol.2] (Seite 3)

 
Dieser Thread hat 3 Seiten: 1  2  3 
 
Autor Thema: Über'm Tellerrand - Pop und Antipop jenseits der Clubs [Vol.2]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@hyp: Lustiger Zufall, bin gestern auf y'tube versehentlich auf den Dua Lipa & The Blessed Madonna-Remix gestossen (blessed = ehemals 'black) und dann hörte die Musik gar nicht mehr auf, denn ich bin im Remix-Album gelandet, das vollständig inklusive Videos als Art 'megamix' hier zu finden ist:
[hand] https://youtu.be/m5lp8S-YgrQ

Nicht alle Remixe sind nach meinem Geschmack, aber abgesehen davon, dass selbst mal kurz 'art of noise' zitiert wird, ein ziemlich spannendes Ding u.a. mit Joe Goddard, Masters At Work, Paul Woolford, Mr. Fingers, Dimitri From Paris, Jacques Lu Cont und Moodyman. Generell eine äußerst kurzweilig unterhaltsame Reise durch die House-Genres- und Dekaden. Und alleine die zahlreichen Zitate des Zach Witness-Edits des etwas nervtötenden 'boys'-Tunes sind lustig.

Abgesehen davon mag ich vieles von der Dame, das sind i.d.R. immens gute Produktionen und sie bringt das sehr charmant rüber.
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
chris, ja, es scheint die 17 remixe bisher nur in gemixter form in diesem set von The Blessed Madonna zu geben, mit spielzeiten teils unter 2 min. für einzelne tracks. am besten finde ich noch die beiden remixe von The Blessed Madonna selbst sowie den von Moodymann. die originale sind schon so für den dancefloor gemacht, dass den remixen kaum was anderes übrigbleibt als runterzuschalten.
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Omara

Usernummer # 11269

 - verfasst      Profil von Omara   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
endlich gibts das debut album von agnes milewski als download. darauf hab ich 10 jahre gewartet den das gabs nur als cd release. mit den einahmen will sie ein neues album finanzieren... na da bin ich ja mal gespannt wie sich das entwickelt [Smile]

[hand] https://agnesmilewski.bandcamp.com/album/pretty-boys-and-ugly-girls

Aus: bodensee | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
Jan Niemann

Usernummer # 22112

 - verfasst      Profil von Jan Niemann     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Höre in letzter Zeit voll gerne ein paar Indie/RnB Bands aus Deutschland. Kann da besonders Bukahara, il Civetto und J.Lamotta empfehlen. Habe alle letztes Jahr auf dem Bucht der Träumer Festival gesehen und haben richtig Stimmung gemacht.
Also falls ihr Lust auf ein wenig gute Laune habt und dem Winterblues entfliehen wollt, hört euch mal rein. [Wink]

Aus: München | Registriert: Nov 2020  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
A.G.Cook ist neben Diplo oder auch Oneohtrix Point Never noch so ein produzent im spagat zwischen experimental/avantgarde und mainstream, https://en.wikipedia.org/wiki/A._G._Cook

After breaking through as a 'disruptor', the PC Music founder is now a scene figurehead and experimental pop pioneer. This summer he's further embracing the limelight with the release of two 'debut albums'
https://mixmag.net/feature/a-g-cook-pc-music-experimental-pop-interview

schreibt ultra-hookige popsongs (z.b. mit Charli XCX und David Guetta) gleichermaßen wie over-the-top breakbeat-trap-rave und allerhand mit skurrilen AFX'oiden anleihen, wie auf seinem 49-track-album
A.G.Cook - 7G
https://agcook.bandcamp.com/album/7g-2

letzter auswurf
A.G.Cook - Apple
https://agcook.bandcamp.com/album/apple

his label PC Music "is known for its surreal or exaggerated take on pop music", https://en.wikipedia.org/wiki/PC_Music


Sigur Rós-frontmann mit IDMigem pop-album, co-produced by A.G.Cook, feat. Robyn
Jónsi - Shiver
https://jonsi.bandcamp.com/album/shiver

Jónsi ft. Robyn - Salt Licorice
www.youtube.com/watch?v=-gPmPp5yTn4


vom neuen album Róisín Machine
Róisín Murphy - Something More Live Performance (Ibiza Lockdown)
www.youtube.com/watch?v=ZdchN81AkrA
fragt ihr euch nach 3 minuten auch, ob der pool im verlauf noch zum einsatz kommt?

"Erhaben, weise, aber auch euphorisch: „Roísín Machine“, das federleichte neue Dancefloor-Album der irischen Popikone Roísín Murphy"
https://taz.de/!5715526
www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/roisin-murphy-album-rosin-machine-kritik-review-disco-queens-tanzen-li.107851
www.tagesspiegel.de/kultur/rauschender-disco-sound-risn-murphy-singt-gegen-die-bleierne-virus-wirklichkeit-an/26232140.html
www.zeit.de/kultur/musik/2020-10/roisin-murphy-roisin-machine-album-house-musik-irland/komplettansicht


das songwriting auf dem neuen Faithless-album All blessed ist meistens schwach leider, und vokalist Nathan Ball klingt wie eine ausdruckslose männliche Dido (musik stammt von Didos bruder Rollo mit Sister Bliss & co-writern)
Faithless - I Need Someone (feat. Nathan Ball & Caleb Femi)
www.youtube.com/watch?v=R07KLmHL1bs

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 3 Seiten: 1  2  3 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0