technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » Phat 'n pounding: Techno mit Kick - best of banging (Seite 2)

 
Dieser Thread hat 7 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7 
 
Autor Thema: Phat 'n pounding: Techno mit Kick - best of banging
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
..und ich frag mich ehrlichgesagt wieso du solch einen thread eröffnest wenn du nicht bereit bist techno zu hören. bleib doch bei deinen dubstep-innovationen welche in wirklichkeit auch keine sind und nerv nicht bei jedem posting rum. man man man. kindergarten
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
einfach mal den thread lesen, psycoded..
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
nach möglichkeit nur sachen, die sich mindestens mit den ganz großen burnern "von früher" messen lassen können.

aber wir können den thread gerne umwidmen, dass auch deine ghostproducers und '90er-kopisten anschlussfähig bleiben.
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich bin raus hier. seit jahren die gleichen kommentare von so nem verbitterten stubenhocker der meint hier das rad neu erfinden zu können. kindergarten echt.
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
schoen das musik eigentlich zeitlos ist, und unser herr hyp(e) nom das einfach nich einsehen will...weil ja alles wie 1995 ist.. und alles nachgemacht, und alles kopiert...aber dann schoen vorschläge machen was man denn 'kopieren' koennte...irgendwie auch ein wenig unverschämt dem artist gegenüber.
Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
seit eh und je die verbitterten retro-fanatiker.. herrlich ,)
habe hier ja beispiele gebracht, die sich nicht in den '90ern verorten lassen.
macht doch einen retro-thread..

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
dann editier doch einfach das "aktuelle" aus dem eingangsposting raus, und schon ist der thread ein best of (alt und neu).... wie's auch im threadtitel steht "best of banging".
Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
okay, hab's angepasst.
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: PasqualeM:
dann editier doch einfach das "aktuelle" aus dem eingangsposting raus, und schon ist der thread ein best of (alt und neu).... wie's auch im threadtitel steht "best of banging".

find ich jetzt nich so optimal, denn wie bereits erwähnt gibts schon diverse 'alltime-favorite'-threads o.ä., in denen die klassiker behandelt werden...

der ansatz zuvor war doch gar nicht übel: ne gesunde mischung aus kickenden olschool-reminiszenz-neuveröffentlichungen einerseits und auf der anderen seite forward-thinking sound a la hyp.

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
...und dauerkommentar das es unzeitgemäß ist neuen techno der alt klingt zu posten...

heisst ja nich das man forciert irgendwelche klassiker posten muss, es gibt ja auch viele alte sachen die aber kein schwein kennt. aber mit soner schwarzweiss restriktion dürfte man sowas ja auch nich posten ;)

deswegen halt keine altersbeschränkung bitte

Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also ich find ja ganz lobenswert das man damit beschäftigt ist nach "Neuerungen" im Techno Bereich zu suchen. Gegenüber den viel zitierten 90er Techno wäre als erstes Änderungen zur Produktionsart zu nennen. Da wo früher Midi und Analog geherrscht hat und mal die entsprechenden Gerätschaften brauchte tritt der PC als All-In One "Instrument" an deren Stelle - Das wäre schon mal als Hauptänderung gegenüber den Alten Sachen zu nennen. Leider beleibt hier gegenüber den alten Sachen die viel vermisste Analoge Seele auf der Strecke. So gebe ich Hyp teilweise Recht, das man hier sich auch den alten Sachen zuwenden kann und hat sogar noch den besseren Sound, sofern man den Bezug zu analogem Klang kennt. Viele wissen das gar nicht, da sie das so nicht mitbekommen haben - Denen wäre es auch egal. Allerdings wäre aktuell als Vorteil zu nennen das man sich künstlerisch viel besser ausleben kann mittelt's entsprechender PC Software Komponenten zum Nachrüsten ect. wo man früher für jeden speziellen Sound gleich das dazugehörige Gerät kaufen musste, oder sich über externe Gerätschaften via Sampling die Sounds vom gewünschten Gerät besorgen musste. Von daher bietet diese Möglichkeiten natürlich ganz andere Produktionsgrundlagen gegenüber damals. Deswegen sollte man meinen man bekommt Besseres als früher, was aber leider nicht immer der Fall ist. Die Leichtigkeit des einfachen Tracks machen bringt leider auch 08/15 Klick Klack Bumm Bumm Tracks zum Vorschein und das immer noch mehr als genüge.

Jedoch lässt sich für mich persönlich ein Trend absehen hin zum "alten" bodenständigen Sound, der auch wieder ein wenig Abwechslung mit sich bringt. Deswegen meine Aussage auch: Man besinnt sich wieder auf's Wesentliche, und das wäre nun mal der Vergleich zu den alten Sachen hier und da in etwas neuerem Gewand. Denn was früher Funktional war, funktioniert heute genauso gut. Als warum nicht auf der Ebene wieder anfangen und das Ganze weiter ausbauen. Mir ist es lieber so, als immer nur Schnachtassen Dümpel Sound der sich selber schon zum 10. mal wiederholt...

Ergo: Wir harren der Dinge die da kommen - Aber nochmals man sollte die Erwartungen nicht allzu hoch hängen im elektronischen Sektor. Eins ist jedenfalls Fakt: Es wurde alles schon X Mal durchgekaut, die elektronische Musik heutzutage erfindet sich nur noch sehr sehr bedingt Neu.

Und eins noch zum Schluss: Wenn ich mich in solche (für mich persönlich nur sehr bedingt ertragbar) Gefilde wie Hyp begebe, wenn man deine Produktionen mal als Referenz zu Grunde legt, da kann es sicherlich noch irgendwelche Neuerungen geben.
Das Ganze hat aber für mich nur noch bedingt mit elektronischer Musik zu tun.

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
kil_o

Usernummer # 20343

 - verfasst      Profil von kil_o   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
dürfen jetzt auch ältere ... super

Gardel - Machine Drum

http://www.youtube.com/watch?v=m0JBEBP15g4&feature=share&list=PLBDA12D798035A29E

Glenn Wilson - Enemies

http://www.youtube.com/watch?v=IGWpcSev6tE&feature=share&list=PLBDA12D798035A29E


beide aus der blütezeit ... nein hyp nicht die 90 .)

Aus: berlin | Registriert: Nov 2010  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
jungs...

JUNGS! [mad]
ihr seid doch alle zu techno gekommen, weil ihr auch eine ader für freshness habt. [smilesmile]
die kann im alltag natürlich schon mal verstopfen.

pasquale, musik ist nie einfach "zeitlos", sondern immer in einer bestimmten epoche verortet, weil kein musiker bezugslos musik macht.

choci, warum kommst du als referenz nicht einfach auf die beispiele zurück, die ich hier gebracht habe? Blawan, Robert Hood und Randomer sind davon auch nicht innovativ, aber zumindest markanter als tool/bolz-standards. sowas wie die genannten tracks von VVV und Ghostek bietet kick mit raffinesse und atmosphärischer tiefe auf der höhe der zeit.
würde mich natürlich freuen, wenn mit dem schub neuer releases in alter ästhetik auch neuere formen des sounds auftrieb gewinnen.

(mit "nur noch bedingt mit elektronischer Musik zu tun" meinst du wohl mein Morgen Wurde-projekt.. da arbeite ich allerdings u.a. mit dem ziel, zuordnungen zwischen elektronischer und akustischer musik aufzulösen.. mein Pyrococcus-projekt ist weitgehend synthetischer sound.)

von VVV schon wieder ein neuer von gestern (wenn auch nicht ganz so gut wie "Two Miles under"):
VVV - Alpha Sixty
http://soundcloud.com/vvv/alpha-sixty

generell hätte und habe ich nichts gegen das posten "echter" alter tunes gesagt - wäre nur nicht sinn der sache, wenn der thread zu einem reinen klassiker/oldie-thread würde.
also soll jeder ruhig posten, was er mag - und sich nicht abhängig machen davon, was jemand dazu schreibt. mach ich ja auch nicht [Wink]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
yeah, die breaker bringen nochmal den drive..
Background Sound - Speak Easy [dancingcool2]
http://soundcloud.com/background-sound/speak-easy

Ghostek - Navigate jetzt mit remixen
http://soundcloud.com/square-harmony/sets/sh09-ghostek-navigate-out

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
psychosonic
laberbacke
Usernummer # 417

 - verfasst      Profil von psychosonic   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
yeah, die breaker bringen nochmal den drive..
Background Sound - Speak Easy [dancingcool2]
http://soundcloud.com/background-sound/speak-easy

Ghostek - Navigate jetzt mit remixen
http://soundcloud.com/square-harmony/sets/sh09-ghostek-navigate-out

in der tat alles ganz cool, aber geht wohl eher in die richtung deep & progressive.
über schubladen kann man sich natürlich vortrefflich streiten, aber unter "banging techno" stellen, oder vll "stellten", sich die wenigsten solch thcgetränktes rumgegammel vor.

Aus: köln | Registriert: Apr 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
na, der erste, zweite und vierte track von der Ghostek-EP sind roughes Gewemmse, das hat nichts unter progressive verloren.
und Background Sound - dem namen zum trotz - ist viel zu knallig, um unter deep zu laufen. da brennt doch jedem deep houser der schrittmacher durch.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
sry. das ist weder banging, noch pounding, noch techno. für mich ist das auch eher deep und gehört in die dubstepecke. aber mach du mal... [lach]
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
Stylomat

Usernummer # 1097

 - verfasst      Profil von Stylomat     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
mir gefällt der Track ganz gut:

SHXCXCHCXSH - RJRJRFFRJRJ
http://www.youtube.com/watch?v=CI_rjyi5ir0&feature=share

Aus: Koeln | Registriert: Oct 2000  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
joah. kann was. link zu den avian-sachen hatte ich ja weiter oben schon gepostet.
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
Stylomat

Usernummer # 1097

 - verfasst      Profil von Stylomat     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: psyCodEd:
link zu den avian-sachen hatte ich ja weiter oben schon gepostet.

kann sein, ist wohl durch die hier geführte Verortungsdiskussion vom Erinnerungsradar verschwunden.
Aus: Koeln | Registriert: Oct 2000  |  IP: [logged]
psychosonic
laberbacke
Usernummer # 417

 - verfasst      Profil von psychosonic   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
kompromiss:
deep-/darkness, reduziertes tempo, sounddesign, mixdown vonheute. drive und toolcharakter in anlehnung an vergangenes.
ich mags.

Spektre & Christian Cambas - Rebel Without A Cause (Original Mix)
http://youtu.be/pPU1i-scpg0

Aus: köln | Registriert: Apr 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Stylomat:
mir gefällt der Track ganz gut:

SHXCXCHCXSH - RJRJRFFRJRJ
http://www.youtube.com/watch?v=CI_rjyi5ir0&feature=share

Der Track miemt Roughness wo keine ist - Abhilfe wäre z.B. ne 909 Bassdrum. Aber so ist das halt mit PC Sound
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
keine ahnung wie alt der track hier wirklich ist (2011?), funktioniert aufjedenfall sehr gut...

Fernando - Satans Sidekick
http://www.youtube.com/watch?v=9vjwIplg3yw&sns=fb

Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
psychosonic
laberbacke
Usernummer # 417

 - verfasst      Profil von psychosonic   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: PasqualeM:
keine ahnung wie alt der track hier wirklich ist (2011?), funktioniert aufjedenfall sehr gut...

Fernando - Satans Sidekick
http://www.youtube.com/watch?v=9vjwIplg3yw&sns=fb

schade, der wäre richtig geil, wenn das stringssample nicht so unmusikalisch gesetzt wäre.
trotzdem... cool.

Aus: köln | Registriert: Apr 2000  |  IP: [logged]
Psychogewitter

Usernummer # 15688

 - verfasst      Profil von Psychogewitter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also diese And Sachen Klingen schon sehr gewollt nach Oldschool Brighton und auch nicht toll produziert.

Aber ansonsten gibt es doch zur Zeit am Techno echt nix auszusetzen. Techno mit'm Kopf zu hören is eh Schwachsinn, die haben ihr eigenes Ding.

Allerdings muss ich Hyp teilweise schon recht geben, da Techno ja jetzt der neue Hype ist finde ich das der ein oder andere sich denkt ich lass ne Analoge 909 laufen dazu nen bissl Murkls mitm Juno und fertig ist die Rarität bei Discogs. Finde aber das sich das wirklich noch in Grenzen hält. Leider befürchte ich das da noch viel auf uns zukommt.

Im Moment bin ich sehr glücklich mit der Musik aber es ist ebenso sicher das wir in den nächsten 2 Jahren mit Analog Techno zugeschissen werden und wir uns dann nach Bongo Tech-House sehnen werden. Man muss halt nur sehen das man die guten sachen rausfiltert und kauft und den Rest halt so durchlaufen lassen. Auch 95 gab es viel Schrott. So lange ich aber endlich mal wieder schönen rohen Techno geniessen kann soll es mir recht sein. Wir haben doch eh alle schon das Alter erreicht wo doe eingetretenen Pfade immer schneller langweile. Und zur Not hört man eben den Landstrumm von 95 [Big Grin]

Aus: München | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
Psychogewitter

Usernummer # 15688

 - verfasst      Profil von Psychogewitter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
einfach mal den thread lesen, psycoded..
[QUOTE]Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
[qb]nach möglichkeit nur sachen, die sich mindestens mit den ganz großen burnern "von früher" messen lassen können.

Da muss man aber sagen das das halt sehr subjektiv ist [Big Grin]
Aus: München | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
Psychogewitter

Usernummer # 15688

 - verfasst      Profil von Psychogewitter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also ich find zB das das für mich so aus den letzten paar Jahren das beste ist was ich an Techno gehört habe und noch jeden Floor wo ich gefeiert habe verbrannt hat.

http://www.youtube.com/watch?v=TEtBg6od_mA

Aber da kommen dann die Whitenoise Nöhler...

Und für die Verkopften gibt es doch bei Dettmann, Morphosis und OVR schöne Ansätze...

PS: Ich find das nen geilen Thread und finde das wir ruhig weiter da drüber diskutieren sollten, schließlich ist doch banging Techno immer noch das interessanteste Thema find ich ^^

Aus: München | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
Psychogewitter

Usernummer # 15688

 - verfasst      Profil von Psychogewitter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
http://www.deejay.de/Slicer_Spacer__115045

Nice!

Aus: München | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich glaub das hat garnix mit whitenoise nöhlerei zutun, sondern eher mit "wie oft gibts diese soundkombo schon"......sorry aber der dustin zahn track is echtma so richtig schlecht. *verabscheu* ^^
Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
psychosonic
laberbacke
Usernummer # 417

 - verfasst      Profil von psychosonic   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: PasqualeM:
schon"......sorry aber der dustin zahn track is echtma so richtig schlecht. *verabscheu* ^^

wirkt fast wie ne billigversion von "intruder"
http://www.youtube.com/watch?v=jxmQM_K6BCQ

Aus: köln | Registriert: Apr 2000  |  IP: [logged]
Psychogewitter

Usernummer # 15688

 - verfasst      Profil von Psychogewitter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: psychosonic:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: PasqualeM:
schon"......sorry aber der dustin zahn track is echtma so richtig schlecht. *verabscheu* ^^

wirkt fast wie ne billigversion von "intruder"
http://www.youtube.com/watch?v=jxmQM_K6BCQ

Yo Tatsache, krass geklaut. Aber da AvB da auch iwi mal nen Rmx gemacht hat, hat der wohl auch seinen Schnitt gemacht.

Trotzdem zeigt das doch mal wieder das Geschmäcker verschieden sind. Es wird wohl nicht ein Lied geben wo alle mit klarkommen.

Aus: München | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
psychosonic
laberbacke
Usernummer # 417

 - verfasst      Profil von psychosonic   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
naja, ich tu mich etwas schwer mit diesen mainstream detuned sawleads, die ja sogar in der amiblackmusic angekommen sind. die kirmesasoziation krieg ich da nich aus dem kopf.
andererseits durfte ich vor ein paar jahren bei ner sylvestersause im berghain live erleben, dass len faki im muckerausch ein talent dafür hat grenzwertiges zur perfekten zeit am perfekten ort auszupacken:
hertz - recreate (montana edit)
http://youtu.be/A_j6B5Vgsw4

andererseits ist er schon schwer auf business getrimmt, wenn er wirklich meint einen DER klassiker leicht bearbeitet unter eigenem namen auf den markt schmeissen zu müssen:
len faki - rumpelkammer
http://youtu.be/XfaGeD872Ww

Aus: köln | Registriert: Apr 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
diesen "fanfaren-sound" gab's u.a. bereits 1996 bei luke slater:
[hand] http://www.youtube.com/watch?v=lpRnXpRZlYY
oder 1994 bei danny casseau:
[hand] http://www.youtube.com/watch?v=_dC_NJJf43A

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Psychogewitter

Usernummer # 15688

 - verfasst      Profil von Psychogewitter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: psychosonic:
naja, ich tu mich etwas schwer mit diesen mainstream detuned sawleads, die ja sogar in der amiblackmusic angekommen sind. die kirmesasoziation krieg ich da nich aus dem kopf.
andererseits durfte ich vor ein paar jahren bei ner sylvestersause im berghain live erleben, dass len faki im muckerausch ein talent dafür hat grenzwertiges zur perfekten zeit am perfekten ort auszupacken:
hertz - recreate (montana edit)
http://youtu.be/A_j6B5Vgsw4

andererseits ist er schon schwer auf business getrimmt, wenn er wirklich meint einen DER klassiker leicht bearbeitet unter eigenem namen auf den markt schmeissen zu müssen:
len faki - rumpelkammer
http://youtu.be/XfaGeD872Ww

Ja stimmt, der hat schon immer gern "nachgemacht". Aber live definitiv Bombe...
Aus: München | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
Psychogewitter

Usernummer # 15688

 - verfasst      Profil von Psychogewitter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Klar, so Rave Horns sind nix neues. Finde es weiter hammer.
Aus: München | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: psychosonic:

andererseits ist er schon schwer auf business getrimmt, wenn er wirklich meint einen DER klassiker leicht bearbeitet unter eigenem namen auf den markt schmeissen zu müssen:
len faki - rumpelkammer
http://youtu.be/XfaGeD872Ww

Jo, da dachte ich auch am Anfang et wär richie hawtin mit nem Remix
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
auch sehr geil und funktionell

Bas Mooy - Nastase ( Developer Remix 1 )

http://www.youtube.com/watch?v=JfrvNeJfM-w

Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
kil_o

Usernummer # 20343

 - verfasst      Profil von kil_o   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Frankyeffe & Snello - Makeapito

https://www.youtube.com/watch?v=HJdySu-USRQ&list=PLBDA12D798035A29E&index=3

man muß aber noch etwas hoch pitchen

ja bas mooy hat auch talent

Bas Mooy - Warsaw

http://www.youtube.com/watch?v=BPGqo3b6iQ0&feature=share&list=PLBDA12D798035A29E

Single Cell - Struggle

http://youtu.be/8mUNFLhPjEA

Adrian Rutkowski - Dark Force [Rascal Remix - First Preview]

https://soundcloud.com/rascal-music/adrian-rutkowski-dark-force-rascal-remix

[ 13.12.2012, 17:10: Beitrag editiert von: kil_o ]

Aus: berlin | Registriert: Nov 2010  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Mein Lieblingsstück in Sachen Techno für Dezember.

Sigha-Puritan.

http://www.youtube.com/watch?v=CbkURd6uD1Q


Cooles album, Living with ghosts

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
btw, chris mccormack, imho einer der besten techno-produzenten um die jahrtausendwende herum, meldet sich am 15.1.2013 mit einem doppelalbum zurück: [hand] teaser
Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
kil_o

Usernummer # 20343

 - verfasst      Profil von kil_o   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Jose Mora - Bad person

http://youtu.be/Dn9iy6O04Js

Aus: berlin | Registriert: Nov 2010  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 7 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0