technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » False Mirror - Derelict World

   
Autor Thema: False Mirror - Derelict World
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Mein neues Album ist heute erschienen.

 -


click to listen:
The Vent
Constant Descent
Wasteland
Landfall
Aftermath
Uncertain Shelter
A Sunken Dream
The Sea Of Oblivion

[hand] WEITERE INFOS UND AUDIO PREVIEWS


Sehr erfreut bin ich über die Zusammenarbeit mit einem guten Freund, der dem Booklet 20 Seiten mit einer Kurzgeschichte beschert hat, welche weitere Details über die 'Handlung' des Albums liefert.


Hier der offizielle Pressetext:
Zitat:

In the beginning it looked like an ordinary storm...

After three years of intense work, Dark Ambient disciple False Mirror returns with his third full-length journey, aptly entitled "Derelict World".

With the timeless drones of his debut "Chronostatic Scenes" and the icy soundscapes on his highly acclaimed sophomore masterpiece "North" still resonating through space, solo artist Tobias Hornberger delivers "Derelict World", his most massive and epic undertaking so far.

As its two brooding predecessors, also his third work of masterfully crafted Ambient has become a monumental alliance of dark drones, frostbitten soundscapes and warm vibrating tones from the deep bowels of the earth.
Famous for his skilled use of field recordings from an extrem ely diversified range (some of the recordings stem from an old monastery, the medieval city of Ulm or the Arabian sea) and for his ability to cloak the superior forces of nature into menacing, yet beautifully devised sounds, "Derelict World" also offers a truly apocalyptic concept that blends perfectly with the dense wall of sound on this mysterious Ambient challenge: Nothing less than the end of humanity, brought upon this world by the relentless forces of nature forms the basis on which the resonating and thundering tracks develop into chimaeras of terrible momentum, ever-changing and ever-increasing their dramatic potential.

Devised with sophisticated software he solely created for composing this album, False Mirror easily evokes elemental feelings like sublimity, fear or trepidation - culminating in an impending sense of doom that never leaves the listener and brings to life the destructive side of nature that surrounds us every day.

From the sheer force of a tornado set loose to the beguiling calm within the eye of the storm, "Derelict World" is a 74 minute long sonic journey into a desolated, depopulated world.

A 20 page booklet with a conceptually linked short story written by author and journalist Bjørn Springorum accompanies the release. The album is moreover equipped with a number of hidden messages that lead to a rewarding "Bonus World" on falsemirror.de.

... and the rest was silence.


CD (6-fold DigiPak incl. 20-page Booklet) zu bestellen auf
www.falsemirror.de
www.malignantrecords.com
www.amazon.de (müsste bald folgen)
und jedem anderen Händler eures Vertrauens...


MP3-Versionen auf:
iTunes
Amazon MP3

Erste Pressestimmen:
Orkus (9.5/10) - "... eine der besten Dark Ambient-Veröffentlichungen der letzten Jahre"

[ 18.10.2010, 11:03: Beitrag editiert von: Archer2000 ]

Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
Bowie

Usernummer # 18850

 - verfasst      Profil von Bowie     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Archer2000:
Mein neues Album ist heute erschienen.

(...)

Erste Pressestimmen:
Orkus (9.5/10) - "... eine der besten Dark Ambient-Veröffentlichungen der letzten Jahre"

Wahnsinn. Super Sache! gratulier dir!
Aus: Oberhessen | Registriert: Jan 2008  |  IP: [logged]
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
thx man!
Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Erster Verkaufsstart war sehr erfolgreich wie mir soeben zugetragen wurde [Smile]
Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
absolute must.. must buy, must inhalate, must celebrate [winkewinkewinke]
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
sehr schön wenn man schön mal nicht wortwörtlich nimmt:-)

Habs über deine Seite geordert.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Besten Dank euch beiden! [danke]

[ 18.10.2010, 11:04: Beitrag editiert von: Archer2000 ]

Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
iTunes und Amazon MP3 Versionen sind inzwischen erhältlich:

http://itunes.apple.com/us/album/derelict-world/id398731749
http://www.amazon.de/Derelict-World/dp/B0047H6B0A

Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
bereit zum eintauchen [teleport]
releasetermin könnte auch kaum besser zur jahreszeit passen.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Bowie

Usernummer # 18850

 - verfasst      Profil von Bowie     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hm. Ist wohl das erste Dark Noise release das ich bewusst höre. Kannte sonst nur so Noisecore-Sachen irgendwo zwischen Speedcore und weißem Rauschen [Wink]

Hab mir mal die SC-Exzerpte durchgehört. Ist das jetzt niveaulos wenn ich sage "das klingt ja alles gleich"? Man kann das ja auch positiv formulieren: Es zieht sich ein roter Faden durch das Album *gg*

Ich hatte mir das ganze sehr viel akzentuierter, also bspw. mal "richtigen Wind" oder so vorgestellt, aber alles in allem ist das schon eine runde Sache und producingtechnisch ist es natürlich Sahne. Trotzdem irgendwie... ja, vielleicht müsste ich mal ein paar tracks ganz hören.

Faszinierend waren jedenfalls die Knarr-Sounds :-)

Aus: Oberhessen | Registriert: Jan 2008  |  IP: [logged]
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Bowie:
Hm. Ist wohl das erste Dark Noise release das ich bewusst höre. Kannte sonst nur so Noisecore-Sachen irgendwo zwischen Speedcore und weißem Rauschen [Wink]

Hab mir mal die SC-Exzerpte durchgehört. Ist das jetzt niveaulos wenn ich sage "das klingt ja alles gleich"? Man kann das ja auch positiv formulieren: Es zieht sich ein roter Faden durch das Album *gg*

Ich hatte mir das ganze sehr viel akzentuierter, also bspw. mal "richtigen Wind" oder so vorgestellt, aber alles in allem ist das schon eine runde Sache und producingtechnisch ist es natürlich Sahne. Trotzdem irgendwie... ja, vielleicht müsste ich mal ein paar tracks ganz hören.

Faszinierend waren jedenfalls die Knarr-Sounds :-)

Danke fürs Reinhören, nimmt dir niemand übel, wenn es dir nicht gefällt und zugegebenermassen ist das Genre nicht jedermanns Stil, sonst würde ich längst regelmässig im Dark-Ambient-Äquivalent des Musikantenstadel auftreten.
[Wink]

Zugegebenermassen sind die Previews schlecht und zwar deshalb, weil man bei so einem einminütigen Schnipsel kaum die Entwicklung eines Tracks über 8 Minuten wiedergeben kann. Die Stücke auf dem Album haben wesentlich mehr Dynamik, als aus den Ausschnitten ersichtlich wird, da ich natürlich immer die Ausschnitte gewählt habe, bei denen der Sound voll da ist und nicht die leisen Stellen.
Field Recordings wie Wind usw sind übrigens auch zu genüge drin. Im Booklet gibts sogar ne vollständige Auflistung aller gemachter Field Recordings, incl. GPS-Koordinaten [Wink]

Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
Bowie

Usernummer # 18850

 - verfasst      Profil von Bowie     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
dass es mir nicht gefällt kann man so wirklich nicht sagen. Dafür dass es völliges Neuland ist, gefällt es mir doch recht gut. Habe aber halt auch kein Vergleichsmaterial [Wink]
Aus: Oberhessen | Registriert: Jan 2008  |  IP: [logged]
remute

Usernummer # 20336

 - verfasst      Profil von remute   Homepage         Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
false mirror = für mich der neue popstar unter den ambient-artists!
ich finde die sachen ungemein eingängig und einzigartig.
full support , i will play ... on my iPod. [Smile]

Aus: the red room | Registriert: Oct 2010  |  IP: [logged]
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: remute:
false mirror = für mich der neue popstar unter den ambient-artists!
ich finde die sachen ungemein eingängig und einzigartig.
full support , i will play ... on my iPod. [Smile]

Danke Denis!
[iloveu]

Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
oskar
phonout
Usernummer # 7383

 - verfasst      Profil von oskar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Nur wenige Augenblicke vergehen bis sich meine Wahrnehmung beim hören deftig verschiebt.
Der Sound verursacht bei mir eine Art Spontanentfremdung. Gegenstände wirken fremd, entrückt. Irrelevant.

Wie schon bei deinem Live Gig den Du zwischenzeitlich präsentiert hast, und an sich wie eh und je seit dem ich False Mirror / Archer2000 Sound kenne, eben schon bei den ersten myTracks die nicht in die techdub Richtung gingen komme ich nicht um diese Assoziation umher:

ein Mensch der durch eine in schwarzweißekontraste getauchte gothische Ruinenlandschaft spaziert und auf seinem Weg auf alte abgebrochene, verstaubte orgelartige Instrumente stößt aus denen rostende Kabel von schimmeldem Plastik bedekt ragen. Der Staub glitzert farbig sobald er sich von den Bewegungen des Menschen erhebt, doch genau so rasch verblasst die Szenerie immer wieder.

Unendliche Weiten, die dauerhafte Anwesenheit der Natur und dennoch nur Einsamkeit. Bedrückend und rührend. Mit einem gegen 0 tendierendem Rest an Hoffnung.

Das ist durchaus Sound für nach der Apokalypse.
Jetzt bin ich also vorbereitet. Wenn man mich fragen würde, würde ich sagen: "False Mirror ist schon da..." ;-)

Aus: Hamburg | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged]
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: oskar:
Nur wenige Augenblicke vergehen bis sich meine Wahrnehmung beim hören deftig verschiebt.
Der Sound verursacht bei mir eine Art Spontanentfremdung. Gegenstände wirken fremd, entrückt. Irrelevant.

Wie schon bei deinem Live Gig den Du zwischenzeitlich präsentiert hast, und an sich wie eh und je seit dem ich False Mirror / Archer2000 Sound kenne, eben schon bei den ersten myTracks die nicht in die techdub Richtung gingen komme ich nicht um diese Assoziation umher:

ein Mensch der durch eine in schwarzweißekontraste getauchte gothische Ruinenlandschaft spaziert und auf seinem Weg auf alte abgebrochene, verstaubte orgelartige Instrumente stößt aus denen rostende Kabel von schimmeldem Plastik bedekt ragen. Der Staub glitzert farbig sobald er sich von den Bewegungen des Menschen erhebt, doch genau so rasch verblasst die Szenerie immer wieder.

Unendliche Weiten, die dauerhafte Anwesenheit der Natur und dennoch nur Einsamkeit. Bedrückend und rührend. Mit einem gegen 0 tendierendem Rest an Hoffnung.

Das ist durchaus Sound für nach der Apokalypse.
Jetzt bin ich also vorbereitet. Wenn man mich fragen würde, würde ich sagen: "False Mirror ist schon da..." ;-)

Vielen Dank Oskar [asien]
Ganz ähnlich geht es ja mir selbst bei der Musik. Einige der Tracks (insbesondere 'The Sea Of Oblivion' und 'Landfall') sind sehr persönlich und erwecken teilweise aus Kindheitserinnerungen stammende Emotionen.

Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hat schon jemand von euch Erfolg beim Puzzeln gehabt? Endgültig hat das 'Quest' zumindest noch niemand gelöst, deshalb habe ich soeben die ersten Hinweise gepostet:
http://www.falsemirror.de/posting72

Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
insgesamt erinnert mich die atmosphäre an den film 'valhalla rising'

das epische 'sea of oblivion' muss man lieben, daneben ist 'constant descent' mein lieblingstück. ein abstieg in die hölle! gänsehaut...

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Insgesamt gefällt es mir gut.
Die letzten beiden Stücke aber eher nicht so.
Irgendwie stimmt da die Konstellation nicht.
Meeresrauschen und dunkle Töne;-)

Dadurch wirkt es insgesamt sehr kurz für mich.
Was die Qualität der ersten vier Tracks nicht schmälert.

Ich würde aber lieber mehr zahlen und dafür
dann eine Doppelcd haben bei der die Stücke dann noch was länger gehen.


[Smile]

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@dauerwellen:
Danke für deine Meinung. Für mich funktioniert Meeresrauschen und Düsternis sehr gut und mir persönlich gefällt der letzte Track (The Sea Of Oblivion) am besten.
Habe übrigens dieses Bild von Thomas Moran im Wohnzimmer hängen, das genau diese Kombination ausdrückt [hand] http://www.paintinghere.com/UploadPic/Thomas%20Moran/big/The%20Much%20Resounding%20Sea.jpg

Aber jedem das Seine.

Cheers

Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
meine andere Seite ist die balearische Deep House Meeresrauschenfraktion.
Deshalb kann ich mich schlecht drauf einlassen.
Auf dem Bild ist aber n bissle mehr Meerrauschen...Sturmrauschen;-)

Aber egal, trotzdem guter Mix und der DownloadMix for free war auch nicht von schlechten Eltern.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
nach mehrfachem hören nun endlich.. [Wink]
vorab: wer's noch nicht hat - holen! ,) es ist nicht nur musikalisch ein schmuckstück, auch visuell und inhaltlich mit stimmungsvollen "lyrics" und reichlich hintergrundinfo im dicken booklet.

da ist sie also wieder: die vertonung einer höheren, übergeordneten macht, deren erscheinung einen entweder in ehrfurcht geborgen oder klaustrophobisch bedrängt fühlen läßt. hochpolitisch in diesem sinne..
faszinosum ist dabei immer das paradox der ungreifbarkeit von monströsität.
hyperreale omnipräsenz von bewegung - unzweifellos da, und doch abstrakt (bis auf die naturgeräusche).
das album ist formvollendet, unterschiedliche ausprägungen des "phänomens" nehmen einen auf eine reise mit.

bei der form nun denke ich an erweiterungsspielraum für zukünftiges ,)
so abstrakt auch alles ist, es ist ein berechenbares kontinuum, in dem sich alles ankündigt und verabschiedet, langsam kommt und langsam geht. träume haben nicht diese stetigkeit.
etwas von traumhafter sprunghaftigkeit reinzubringen, plötzliche kontextwechsel, evtl. auch mit rückkehr, als wäre nichts gewesen... das wäre der thrill.
dazu gern mehr konkretes an melodie und harmonie, was ebenso surreal abdriften könnte.

dark ambient finde ich übrigens einen nicht so passenden begriff auch für den kontinuierlichen strom, denn mit akustischer zimmermöbilierung hat das ja wenig zu tun. es ist kein sich in die umgebung einfügendes gestaltungsmittel, sondern es will einen ganz woanders hinführen.
es sei denn, die umgebung strahlt schon eigenschaften der musik aus, wie sie oben beschrieben sind ,)
also ich würde es environmental, cinematic oder schlicht soundscape nennen.. auch wenn sich der begriff dark ambient eingebürgert hat.

und tja, was für uns wohliges geisterbahnfeeling ist, muss in anderen gegenden ja leider nicht erst durch einen soundtrack heraufbeschworen werden..
wenn ich da an diese variante des albumcovers denke ,)
http://inapcache.boston.com/universal/site_graphics/blogs/bigpicture/japan_031411/bp3.jpg

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[danke]
Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | Sounds2Sample | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0