technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » iamamiwhoami (Seite 8)

 
Dieser Thread hat 9 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Autor Thema: iamamiwhoami
bseigodronyk

Usernummer # 15003

 - verfasst      Profil von bseigodronyk     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
es dürfte ruhig mehr solcher musikalischen net-events geben. wundert mich, dass das nicht mehr acts machen als üblichen bestandteil ihrer präsentation. ab und an gibt es sowas, aber viele acts, die die mittel dafür hätten, machen es nicht.

dazu sag ich nur:

http://deadmau5.tumblr.com/post/25690507284/we-all-hit-play

[mad]

Aus: Quarantäne | Registriert: Jul 2005  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das ist aber auch nicht unsere szene.

man nehme als positive beispiele hier aus dem forum Joix - live mit analogem modularsystem und didgeridoo:
www.youtube.com/user/JoixLiveact/videos

oder Remute und Pasquale. (du sowieso [Wink] )

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
bseigodronyk

Usernummer # 15003

 - verfasst      Profil von bseigodronyk     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
das ist aber auch nicht unsere szene.

man nehme als positive beispiele hier aus dem forum Joix - live mit analogem modularsystem und didgeridoo:
www.youtube.com/user/JoixLiveact/videos

oder Remute und Pasquale. (du sowieso [Wink] )

Das "Problem" wenn es überhaupt eins sein sollte, ist "Szeneübergreifend". Die meisten Leute produzieren, sie klicken Tracks in DAWs zusammen. Von denen zu verlangen das was sie da machen, Live auf die Bühne zu stellen macht imho keinen Sinn. Die meisten würden sich sicher auch einfach weigern.

Ähnlich hier:

http://www.twitch.tv/directory/game/Music

Die Anzahl "Liveacts" dort, ist an einer Hand abzählbar. Die meisten klicken FL Studio und Co...

Bei den klassichen Stilrichtungen wird das dann durchwachsener.

Ich versteh schon was du meinst. Ich rante ja auch gerne in die Richtung, versuche mich da aber immer soweit es geht irgendwie zurück zu halten. Man kann ja einfach selber sowas machen und anderen zeigen das es geht. Vielleicht wird die Szene dadurch mutiger. [eieiei]

Aus: Quarantäne | Registriert: Jul 2005  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Klar, das gesamte audio-visuelle Setup ist aufwändig und andere Acts lassen sich das sehr, sehr gut bezahlen, entsprechend begrüße ich ebenso auch die grundsätzliche Idee, Performances / Konzerte auf diesem Weg zu publizieren, mit etwas mehr Moderation und vielleicht der ein- oder anderen 'echten' Live-Schaltung oder gar weiterer Interaktivität betreten wir tatsächlich erst in diesen Jahren eine neue 'Insel' (um das mal in iam'ishen Worten zu beschreiben), die so offensichtlich ist, dass man sie anscheinend noch immer unterschätzt oder nicht zu nutzen weiss.

Habe mir darum heute ein weiteres Stück vom Konzert angesehen und - klar - 'in concert' bleibt n.m.E. bislang unübertroffen, weil so unerwartet, andersartig, skurril, clever und aussergewöhnlich. Dafür ist nun diese Zweirauminszenierung auch 'ne witzige Idee (Kennen wir das nicht sogar schon von Casting-Shows? ("Wir schalten mal schnell in den blaugrünroten Raum")) und die Fans auf diesem Wege einzubinden, war fast offensichtlich und zu erahnen (wie erwähnt), ist per se aber wirklich schön geworden. Und so wie man an im Urlaub 'n Äffchen auf die Schulter gesetzt bekommt (Klick. Foto. 10,- $), ist das für die Sales-Zahlen auch nicht undoof, da man die demnächst veröffentlichte DVD vielleicht gern als Erinnerungsstück (0.5 seconds of fame) haben möchte. *g*

Musikalisch bin ich auch beim zweiten Gucken des blauen Konzerts dankbar für die kin/bounty-Tracks, mit 'Blue' kann ich mich noch immer nicht so ganz anfreunden. Und der neue Track ist auch noch sehr gewöhnungsbedürftig, scheint aber Potential zu haben.

Generell mal 'ne wirklich schöne Sache, verbeuge mich zutiefst vor iam* für diesen 'Event', auch wenn ich mittlerweile selbst dem Projekt etwas distanzierter gegenüberstehe und die anfängliche Totaleuphorie schon etwas verblasste...

Achsoja, deadmou5 im iam'-thread zu erwähnen, ist schon harter Tobak *g* - Aber tatsächlich hab' ich mir einige seiner live-Sessions angesehen und weil mir die Grundidee, wie und was er da macht, gefiel (daraus ist ja auch eine Kooperation mit einem Zuhörer entstanden, der ihm wohl über'n inprogress-Track Vocals legte und zuschickte?). Schade, dass Tim Exile anscheinend keine livejam-sample-upload-Sessions mehr macht, denn _die_ haben wirklich sehr, sehr viel Spaß gemacht, was wohl eben auch an der Interaktion und dem Humor und dem Genie von Tim liegen mag *g* - _Die_ vermisse ich wirklich.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hab alles verpasst - irgendwo hab ich am posting vom chris gestern gesehen nach 0 Uhr kam wohl sowas Konzert mäßiges - da war ich (ausnahmsweise) schon am ratzen.

Davor hatte ich mal den YT Link probiert da kam nur die GEMA Meldung wie schon von chris erwähnt in der Ankündigung. Und von da an hatte ich schon keinen Nerv mehr einen guten Proxy zu suchen der eingermaßen unterbrechungsfrei das Signal streamt...

naja, egal - werd mir das mal im Nachschlag in Ruhe anschauen...

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@ChoCi: Die hatten das per vimeo gestreamed, deswegen gab es bei der "Erstausstrahlung" auch für uns hierzulande kein Problem, auch die Mitschnitte auf y'tube kann man sich derzeit noch ganz wunderbar ansehen.

Und bei einem solch kaltem Regenwetter an diesem Feiertag kann man ja nich' anders...
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=jLhzd4xh6TE
[blendax]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Es gibt wieder was für die "Jäger & Sammler" wie mich:

[hand] Concert In Blue

In diversen Box Sets verfügbar !

Muss ja schon sagen, die letzte LP mit allem drum und dran war schon ein wenig State of the Art - Diese hier sieht zumindest auf den Bilder auch wieder sehr schick aus

[hehe]

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Es gibt wieder was für die "Jäger & Sammler" wie mich:

[hand] Concert In Blue

In diversen Box Sets verfügbar !

Muss ja schon sagen, die letzte LP mit allem drum und dran war schon ein wenig State of the Art - Diese hier sieht zumindest auf den Bilder auch wieder sehr schick aus

[hehe]

Zweifelsfrei, aber ich bin etwas unglücklich mit dem Verlauf des Projekts, das sich ja bislang durch die Interaktion mit den 'Usern' von Millionen anderer Projekte unterschied und habe mir darum etwas Abstand auferlegt, denn einerseits bekamen wir 'remix-artists' kostenfrei beispielsweise nur einen recht limitieren Zugang zur 'Island' und dürfen nicht auf den gesamten, verfügbaren Content zugreifen. Andererseits geht iam* nun auch seit der Ausstrahlung des 'Concert in Blue'-Videos gegen 'unlizensierte' Mashups und Remixe und Edits und veränderte Versionen von Ausschnitten aus dem Live-Video vor:

Klar, da das Konzert als kostenpflichtiges Produkt als DVD und als Vimeo-Content angeboten wird, ist es in einem _gewissen_ Umfang nachvollziehbar, dass man u.U. die vollständige Originalfassung als Upload von Nutzern in HD-Qualität ungern kostenfrei und 'rip-bar' auf y'tube sehen will. Aber klassisch Urheberrechtsbeschwerden bei y'tube einzureichen bei einem _Remix_, das ist ein Novum, da bislang jeder Art der Contribution nicht nur stillschweigend von iam* akzeptiert und toleriert wurde, in einem minimalistischen Dialog mit iam* wurde sogar mir gegenüber im vorvergangenen Jahr noch klar gesagt, dass es gerade diese Aspekte sind, die so wichtig für das Gesamtprojekt wären, in dem eben die User selbst Content - welcher Art auch immer - generieren und somit waren Edits und Remixe eben sogar gern gesehen und wurden von iam* als elementar wichtiges, künstlerisches Element betrachtet. Bis jetzt. Es folgte in meinem konkreten Fall die wiederum 'klassische' Sperre von y'tube aufgrund meines 'deadlock'-edits, einige Funktionen wurden gesperrt, ich musste - kein Scherz! - ein Video-Tutorial ansehen, wie man sich auf y'tube benimmt, durfte dann erst wieder überhaupt in meine Settings, einige meiner Clips werden plötzlich monetarisiert, wenngleich ich die Funktion abgeschaltet habe und bei erneutem 'Verstoss' wird mein Account und mein gesamter Content gelöscht.

Anfrage bei iam* ergab: Ja, wir haben die Löschung des Clips forciert und die Urheberrechtsverletzung angezeigt.

Damit habe ich den gesperrten Clip gelöscht - auf y'tube sowie auf meiner Platte, es gibt kein Backup. Thema erledigt. Schade.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
....Oh, das hört sich aber echt mies an. Dann war wohl doch eher der open minded Grundgedanke ein anfängliches Lüftchen was wohl dem anhaltenden Kommerz gewichen ist...

Das ist jammer schade und hinterlässt einen bitteren Geschmack bei mir

[Frown]

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
....Oh, das hört sich aber echt mies an. Dann war wohl doch eher der open minded Grundgedanke ein anfängliches Lüftchen was wohl dem anhaltenden Kommerz gewichen ist...
(...)

[Frown]

Jein. Ist ja auch verständlich, man ist lange Zeit in Vorleistung gegangen und hat uns atemberaubende Clips&Musik für kostnix in bestmöglicher Qualität zu Verfügung gestellt, bis das die Musik sehr viel später käuflich zu haben war, auch 'iamamiwhoami in concert' war großartig und konnte sich aufgrund des Konzepts auch gar nicht tragen, da es faktisch ja nur einen Konzertbesucher gab, der zwangsweise selbst im Projekt involviert war (shootupthestation). Dass die bisherigen Einnahmen für eher mittelprächtige Clips ausreichten, sah man ja, da einige der blue-Clips ja 'user generated' waren und ohne sonstige finanzielle Quellen entstanden sind. 'n bisken Meerwassergeplansche ist halt nicht ganz so kostspielig wie die 'bounty' und 'kin'-Serie.

Das Recht am eigenen Werk spreche ich iam* nicht ab, aber die Art und Weise, ohne vorhergehende Kontaktaufnahme 'ne Beschwerde einzureichen, ist so absolut nicht die feine Art. Zumal ich den Damen und Herren ja doch noch ausreichend bekannt bin, sie meine Kontaktdaten haben und vor Urzeiten mich selbst ja kontaktieren konnten. Ich muss fairerweise erwähnen, dass sie als Begründung angaben, dass 'deadlock' erst im September veröffentlicht werden würde und ich dann ja den Edit ... - ja, aber, ne, das geht gar nicht nach einer vorhergehenden Anzeige einer Urheberrechtsverletzung.

Ich glaub', die straucheln einfach finanziell noch etwas weiter am Nullpunkt herum, wollen nicht aufgeben und versuchen, etwas 'professioneller' zu werden und nutzen hierbei aber Mechanismen, wie eben 'ne Beschwerde bei y'tube, ohne sich im Klaren zu sein, dass sie damit sich selbst langfristig leicht demontieren könnten und 'credibility' verlieren.

Da fällt mir auf, dass ich denen ja noch 'ne Rechnung für den n-rmx stellen ... - ach, aber darüber darf ich ja nicht reden *g*

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
P.S. Das - trotz aller Kritik für die Dinge hinter den Kulissen - hingegen muss live schon ernsthaft ziemlich gut gewesen sein, weil die beiden 'Komponenten' echt gut passen:
Röyksopp + iamamiwhoami - Do It Again
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=uIcirqixYPs

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Claes Björklund veröffentlicht diesen Freitag seine erste Single mit Video-Clip unter seinem eigenen, neuen Projekt "Barbelle" - die ersten Sekunden des Songs wurden bereits in dem iamamiwhoami-Klamotten-Video-Teaser der eigenen fairtrade-"necessities"-Marke angespielt: Den gesamten Song gibt's hier bereits als Preview via S'cloud via "The 405 Pop":

[hand] http://www.thefourohfive.com/music/article/the-405-pop-barbelle-s-ohwhyyeah-405-premiere-145

Klar, der iam-Touch ist unverkennbar! Und ich muss zugeben, der Song gefällt mir wirklich ausgesprochen gut, denn was handzahm mit ein paar staubigen Beats beginnt, dann durch ein paar niedlich atmosphärische Sounds ergänzt wird, entwickelt sich erst ganz am Ende zu einem wirklich süßen iam'ischen Track, der wunderbar Popsong-Arrangement-Stereotypen widerspricht, gleichzeitig aber durch die eingängigen Piano-Riffs und den markanten Talkbox-Sound wiederum sehr wohlfühl-'poppig' wirkt. Läuft zwischenzeitlich hier seit fast 'ner halben Stunde in Schleife, weil's zum Frühlingsommerbeginn und den lauen Abendstunden einfach sehr perfekt passt. like!
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
...hier das video dazu:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=Zh6QFuDVPtw

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Inzwischen ist die zweite Single von Barbelle draussen und bis auf 'ne Handvoll f'book-Likes und recht wenigen y'tube-Likes ist da noch nicht viel passiert.

Aus Jonna Lee wird gerade ionnalee und demnächst kommt ihre erste, eigene Single SAMARITAN raus, die man als .mp3 für'n Euro und als .wave für 1,50 EUR schon hier vorbestellen kann:
[hand] https://shop.towhomitmayconcern.cc/products/ionnalee-samaritan?variant=34746367628

Das Cover/Artwork hat ex-iambountyfan Jacob anscheinend gemacht und die Klamotte kommt von einem meiner japanischen Lieblingslabels 'Comme des Garcons', möglicherweise und ziemlich wahrscheinlich wurde die Foto-Aufnahme in London bei Dover Street Market gemacht, die Dependancen in Japan und in UK haben und entsprechend und nicht ganz zufällig ein riesiges CdG-Sortiment (auch online) führen:
[hand] http://london.doverstreetmarket.com/ionnalee/

Bislang konnte ich nirgendwo auch nur ein Snippet des neuen Songs entdecken.

Nun also die spannende Frage, wie der neue Song klingt - und was mit 'iamamiwhoami' passiert(e)?

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
YAAAAY, das sieht vielversprechend iamamiwhoami'ish aus, soeben wurde der Teaser für die VÖ am 10.03. auf y'tube hochgeladen:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=yiDRTjUt2_I

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=sVWOZqsIm_0
ionnalee; SAMARITAN

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das video ist wieder schönes storytelling. der song setzt so sehr auf die stimme (die mir hier zu dicht an bubblegum-girlie-pop dran ist), dass das instrumental kaum mehr als leadsynth + beats hat, und dies gewohnt retro. kann also weder mit dem ausdruck der stimme was anfangen noch aus dem instrumental was ziehen. das video ohne song bringt am meisten rüber.
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ionnalee; NOT HUMAN
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=2Xdov_B-cQg
"Dieses Video ist nicht gelistet. Daher solltest du dir genau überlegen, ob du es teilen möchtest."
;-)
JA! [Wink]

[hand] http://www.thefader.com/2017/06/02/ionnalee-audiovisual-film-not-human

"(...)
What was the thinking behind "NOT HUMAN" and its creation?

The video takes place at a never ending celebration. There’s passion, contempt and a necessary battle. It’s part of a longer film in production, but it also stands on it’s own.

And from what place does the music come?

I refer to it as a tale of gallant space disco. It’s about finding the raw uncensored essence of the self and embodying that emotion.
(...)
There will be more music, visuals, and concerts to come. (...)"

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Die Dame hat sich kurz nach ihrem Geburtstag heute mit einem Release selbst beschenkt, seit wenigen Augenblicken u.a. bei Apple Music bzw. im iTunes-Store und auf Spotify wohl schon erhältlich und hätte man vor einigen Stunden die Frage 'has it leaked yet?' gestellt, hätte man auch mit einem 'ja' antworten müssen *g*

ionnalee;
Simmer Down
[hand] https://itunes.apple.com/se/album/simmer-down-single/id1284680517

Stilistisch irgendwo zwischen 80s und Wave, sehr elektronisch, in der Abmischung gewohnt 'schwammig', gar nicht so uneingängig. Wem's im übrigen auch so bekannt vorkommt, in 'not human' im Videoclip summte sie ein paar Fragmente aus diesem Song.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hmpf. Höre vorhin im Büro einen ganz kurzen Ausschnitt der neuen ionnalee;Single 'gone' und höre da den 'papachoo'-Track aus den aller-aller-allersten iamamiwhoami-clips, latsche in den twimc-Shop und bestelle die Single als .wave vor, weil ich sowas von entzückt bin, bis ich gerade zufällig einen deutlich längeren Schnippsel auf Traxsource finde, der mir irgendwie nicht so wirklich zusagt. Nungut, hab' zumindest mal einen kleinen Beitrag gegen die Kostnix-Kultur geleistet:
[hand] https://www.traxsource.com/search?term=ionnalee

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das video:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=ihd9dKek2gc

darauf haben wir also mehr als 7 jahre gewartet! die magie der teaser-version hat das natürlich nicht.

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich hab mich mit dem thema ja nicht wirklich beschäftigt... tippe aber mal bei der dame auf eine nordeuropäische herkunft... insgesamt kommt für meinen geschmack echt viel gutes und innovatives aus den nordischen staaten... fever ray lässt grüßen. vorliegendes vid und auch song sind mir aber fast schon wieder zu konventionell poppig...wenn auch intensiv...aber das video tut da sein übriges ...
Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
soulstar, das projekt ist auf wiki dokumentiert.. herkunft Schweden/Stockholm ist richtig: https://en.wikipedia.org/wiki/Iamamiwhoami

finde den neuen einen ihrer besseren songs der letzten jahre, hebt wieder etwas das interesse am kommenden album.
das gewisse entrückte feenhafte in der musik und im auftreten erinnert mich an Lana del Rey, wobei Lanas musik trotz viel größeren erfolgs erstaunlicherweise weniger 'kommerzielle' elemente hat als Iamamiwhoami, weil sie konsequent keinen disco-sound bringt.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
immer noch meine lieblingsversion von der nummer:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=nRjtnUQW2Yo
keine ahnung was aus dem remixer geworden ist...

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
immer noch meine lieblingsversion von der nummer:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=nRjtnUQW2Yo
keine ahnung was aus dem remixer geworden ist...

Gibt ja massig Remixe - hab ein wenig den Überblick verloren - aber bei so vielen Remixen wäre es mal wieder an der Zeit für einen Einmeier Remix [Wink]
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
immer noch meine lieblingsversion von der nummer:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=nRjtnUQW2Yo
keine ahnung was aus dem remixer geworden ist...

Gibt ja massig Remixe - hab ein wenig den Überblick verloren - aber bei so vielen Remixen wäre es mal wieder an der Zeit für einen Einmeier Remix [Wink]
na gut [Wink]
[hand] https://youtu.be/0-9CjgZzZCU
GONE versus Papacho

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
immer noch meine lieblingsversion von der nummer:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=nRjtnUQW2Yo
keine ahnung was aus dem remixer geworden ist...

Gibt ja massig Remixe - hab ein wenig den Überblick verloren - aber bei so vielen Remixen wäre es mal wieder an der Zeit für einen Einmeier Remix [Wink]
na gut [Wink]
[hand] https://youtu.be/0-9CjgZzZCU
GONE versus Papacho

[superfein]
Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
am 15. dezember gibt's gone im iamamiwhoami remix:
[hand] https://shop.towhomitmayconcern.cc/collections/audiovisual/products/ionnalee-gone-iamamiwhoami-remix

[dumdidum]

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
am 15. dezember gibt's gone im iamamiwhoami remix:
[hand] https://shop.towhomitmayconcern.cc/collections/audiovisual/products/ionnalee-gone-iamamiwhoami-remix

[dumdidum]

Ja, vorhin auch entdeckt und in 'ner geschlossenen f'book-Gruppe ('roots') nimmt man das mit großer Freude, aber auch mit Humor auf á la 'ionnalee featuring iamamiwhoami: GONE; remixed by iamamiwhoami - containing parts of iamamiwhoami's 'papachoo', sung by ionnalee, formerly known as head of iamamiwhoami' *g*

Da die Idee viel zu nahe liegt, dass sie hier den Original-13.x.*-Track (aka 'Papachoo') verarbeiten, gehe ich mittlerweile davon aus, dass sich der Remix von dem inzwischen 7 Jahre alten Grundgerüst distanziert. Andernfalls wäre das extrem lustig, wenn wir der Idee um knapp 2 Wochen vorgegriffen hätten [Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gone
iamamiwhoami Remix
[hand] https://www.traxsource.com/track/4954494/gone-iamamiwhoami-remix

Hmnn.... also... tja....

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ist das nicht die bassline aus dem 'in concert'-ankündigungsvideo damals? und dann natürlich der original papacho-chorus... mir gefällts.
Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
ist das nicht die bassline aus dem 'in concert'-ankündigungsvideo damals? und dann natürlich der original papacho-chorus... mir gefällts.

Ja, ist korrekt, ein riesiger Mashup aus 'Gone', dem 13.x-Video aka 'Papachoo' und der knackigen Bassline aus einem Teaser-Clip: Anscheinend wollte man meinen Edit aus zwei Komponenten noch mal toppen *g* - Muss aber gestehen, dass ich mir mal den ganzen Track anhören sollte, der Teaser auf Traxsource klingt auf mich etwas zu chaotisch, auch wenn ich gern Tracks und Songs mag, die mich fordern und nicht aus einem exzessiv verlängerten Loop bestehen...

Interessant auch, dass in der privaten f'book-'roots'-Gruppe angekündigt wurde, dass man gleich wieder rausfliegt, wenn man solche Links publiziert, da das VÖ ja erst in 11 Tagen wäre. Traxsource scheint sich nicht an Release-Dates zu halten, aber das ist eigentlich ja nicht das Problem der Nutzer ....
;-/

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
ist das nicht die bassline aus dem 'in concert'-ankündigungsvideo damals? und dann natürlich der original papacho-chorus... mir gefällts.

Ja, ist korrekt, ein riesiger Mashup aus 'Gone', dem 13.x-Video aka 'Papachoo' und der knackigen Bassline aus einem Teaser-Clip: Anscheinend wollte man meinen Edit aus zwei Komponenten noch mal toppen *g* - Muss aber gestehen, dass ich mir mal den ganzen Track anhören sollte, der Teaser auf Traxsource klingt auf mich etwas zu chaotisch, auch wenn ich gern Tracks und Songs mag, die mich fordern und nicht aus einem exzessiv verlängerten Loop bestehen...

Interessant auch, dass in der privaten f'book-'roots'-Gruppe angekündigt wurde, dass man gleich wieder rausfliegt, wenn man solche Links publiziert, da das VÖ ja erst in 11 Tagen wäre. Traxsource scheint sich nicht an Release-Dates zu halten, aber das ist eigentlich ja nicht das Problem der Nutzer ....
;-/

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
here we go:
ionnalee VS iamamiwhoami - GONE remix
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=LoF6jkVc7js

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ionnalee; EVERYONE AFRAID TO BE FORGOTTEN (album & film trailer)
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=gF-8uJUpL5A

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
ionnalee; EVERYONE AFRAID TO BE FORGOTTEN (album & film trailer)
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=gF-8uJUpL5A

Hab ich auch per Mail (wg. ABO) bekommen.
Wie soll ich das für mich aktuell zusammenfassen ?
Würde sagen "die Spannung und die Anfangs Euphorie ist etwas verfolgen" trifft es wohl am besten. Soll aber nicht der Qualität der Outputs schmälern...

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=8Dt3-1la9ug
ionnalee; DUNES OF SAND live in Fivelstad

"watch ionnalee perform DUNES OF SAND live, returning to her childhood home of Fivelstad’s community church accompanied by her iamamiwhoami colleague Claes Björklund on organ. The same place where ionnalee began to master singing and playing piano. “There were no instruments in my home and no places to hang out living in the middle of nowhere. I was allowed to exercise my singing in church, so this is where it all began for me”. "

Und hier die Studio-Version mit Jamie Irrepressible
[hand] https://soundcloud.com/ionnaleeofficial/dunes-of-sand-with-jamie-irrepressible-1
"ionnalee releases the sumptuous and moody cut, ‘DUNES OF SAND’, which features the vocals of Jamie McDermott from The Irrepressibles. ionnalee met Jamie during her world tour as lead vocalist with Röyksopp’s over the past couple of years and the whole group became tight-knit.
DUNES OF SAND’ starts off as a slow ballad but, just when you least expect it, the coda arrives with an eruption that elevates it to Absolute Banger status. ionnalee herself refers to it as one of her best musical moments of her ten year career as a record releasing artist.
"

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ionnalee; JOY
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=ta0vVZDI-zk

[kopfkratz]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ionnalee; WORK
auf spotify [hand] https://open.spotify.com/track/0xMMqFWdyYwweR8iWe91zv

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ionnalee; EVERYONE AFRAID TO BE FORGOTTEN (film)
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=iQI6aXmBY-M

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 9 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0