technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » Neues Netlabel: zimmerlautstärke (Seite 3)

 
Dieser Thread hat 7 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7 
 
Autor Thema: Neues Netlabel: zimmerlautstärke
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
 -

Zimmer037 - klangperspektiven by Frequenzkiller (Germany)
mp3, 320kbps, stereo, 96MB, style: techno

037.01 - Frequenzkiller - advent (06:07)
037.02 - Frequenzkiller - bubble (05:00)
037.03 - Frequenzkiller - electricbuzz (06:05)
037.04 - Frequenzkiller - hard times (06:25)
037.05 - Frequenzkiller - jolly jumper (04:30)
037.06 - Frequenzkiller - chaos drums (08:00)
037.07 - Frequenzkiller - another part of my live (05:42)

-> *.ZIP (archive.org)
-> *.ZIP (subflow.net)

Cover (666px)

long live the queen! god bless america! free tibet! i want more zimmer releases!

...here you go! starting the new season with this double impact: 037 frequenzkiller & 036 zettt. some warm techno for some cold days.

--

flashplayer mit streamfunktion gibts auf der seite (daher hier nur die zip verlinkt):

www.zimmer-records.org

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
 -

Zimmer038 - Code EP by Kenni Sosa (Germany)
mp3, 320kbps, stereo, 48MB, style: techno

038.01 - Kenni Sosa - rotate (05:43)
038.02 - Kenni Sosa - talk back (05:00)
038.03 - Kenni Sosa - testify (05:16)
038.04 - Kenni sosa - tribal area (04:51)

-> *.ZIP (archive.org)
-> *.ZIP (subflow.net)

-> Stream

Artwork (666px)
[by nadrealizam]

Kant believed that what created the problem of ethical behavior is the duality of human nature. Since humans are both sensible and intellectual, and at the same time motivated by impulse, they must be guided by rules of conduct to balance the two. He believed that everyone could decide right and wrong based on the will behind the action, rather than the action itself. In deciding whether one's actions were moral, he said it should be considered what the universal benefit would be if everyone behaved in such a fashion. For example, if everyone stole, the result would be chaos and violence. Therefore, a moral person would consider it unethical to steal. In abiding by these laws, it is possible to see how a universal code of ethics could be built up. //wikipedia.org

www.zimmer-records.org

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
dass der cover-artist das mit sich machen läßt, die artworks jedes mal mit diesem schnöden zahlenwerk zu verunzieren...

der erste track von Zimmer38 wäre sicher doppelt so cool, wenn da mal eine hallfahne über eine achtelnotenlänge hinauskäme. irgendwie wird da jeder sound und effekt ausser in den breaks pauschal abgeschnitten, als wäre die polyphonie erschöpft. klingt so mehr nach unfreiwilliger technischer beschränkung als musikalisch gewolltem stilmittel.
der dritte ist schön umtriebig quirky, der zweite eigentlich auch, aber zu sehr auf den offbeat versteift. der vierte nochmal auf den größten gemeinsamen nenner runtergebrochen, braucht nicht.

in Zimmer36 riecht es etwas abgestanden. der eine oder andere track hätte in den '90ern vielleicht gerade so für eine B2-seite gereicht, nur 'delay madness' für ne B1.

Zimmer37 sehr oldschool sequentiell auch, kaum ein instrument, dessen noten nicht alle gleiche länge und gleichen abstand haben. mit willenlosigkeit verträglich, mit dem quentchen restwillen, das ich mir für dieses jahrzehnt herausnehme, nicht ganz.

also Zimmer38 ist noch die beste von den dreien.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
 -

Zimmer039 - regenerate EP by Pasquale Maassen (Germany)
mp3, 320kbps, stereo, 26MB, style: techno

039.1 - Pasquale Maassen - regenerate (07:05)
039.2 - Pasquale Maassen - granulator (04:08)

-> *.ZIP (archive.org)
-> *.ZIP (subflow.net)

Artwork (666px)
[by nadrealizam]

In biology, an organism is said to regenerate a lost or damaged part if the part regrows so that the original function is restored. Regenerative capacity is inversely related to complexity: in general, the more complex an animal is the less regeneration it is capable of. Whereas newts, for example, can regenerate severed limbs mammals cannot. Limb regeneration in newts occurs in two major steps, first de-differentiation of adult cells into a stem cell state similar to embryonic cells and second, development of these cells into new tissue more or less the same way it developed the first time. Simpler animals like planaria have an enhanced capacity to regenerate because the adults retain clusters of stem cells within their bodies which migrate to the parts of the body that need healing then divide and differentiate to provide the required missing tissue. //wikipedia.org

www.zimmer-records.org

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Sternchen:
wieso reviewed die keiner mehr?

ja, ich bin der einzige seit jahren, der sich hier noch für zimmer rec. interessiert. woran das wohl liegt?
von wem ist eigentlich die lieblose idee, einfach pauschal w'pedia-texte als subtext zu den releases reinzuklatschen? wenn die teile schon nichts hergeben, um individuell betextet zu werden, ist beliebigkeit auch keine lösung.

hallo pasquale,
wenn ich die tracks mit deinem ersten zimmer-release von vor 4 jahren vergleiche (favorit: Gerk), war dieser trotz seiner auch-tooligkeit vielseitiger, sowohl die track selber als auch das release als ganzes. wo woll's denn hingehen?

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
keine panik die tracks sind auch 4 jahre alt ;>
Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
ja, ich bin der einzige seit jahren, der sich hier noch für zimmer rec. interessiert.

dann frag ich mich wo der ganze traffic herkommt [Wink]

und so lieblos ist die idee mit wikipedia nicht, da die ausgesuchten texte meist einen grossen bezug zur thematik der ep oder dem vertretenen künstler haben. sowohl konzept der seite (blogger com template), der texte (kopiert von wikipedia), cover und releasepromotion sind von der wirkung her ähnlich um den jetzigen zeitgeist einzufangen. es soll vll dem user den spiegel vorhalten. und dem der ihn als solchen nicht erkennt, solls einfach nur die arbeit und/oder grosses gesülze und schnickschnack ersparen. ausserdem mögen wir beiden platte releasetexte mit "this is techno, please listen" nicht so besonders. der ders hört, hörts auch so. dann kann der wenigstens noch bishen was aus wikipedia lesen in der zeit. und das interesse in form von demos, und die nackten zahlen beweisen auch dass selbst techno in dieser urform heute noch gern gehört ist. was auch toleriert werden sollte. die einen suchen halt immernoch das rad, die anderen freuen sich einfach hin und wieder gute tools zu hören.

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der traffic.. halt wohl nicht von TFlern. was ich auch beschränkt finde - zu junges forum, keine old-schooler hier.
ich glaub auch nicht, dass pasquale sich bei den tracks das gedacht hat, was in dem wikitext steht.. pasquale?
aber die labelphilosophie ist interessant. also alles um die musik herum (website, texte, cover, promotion) sollen "den jetzigen zeitgeist einfangen", die musik selber ("techno in dieser urform") aber das gegenteil?
würde ja auch mal gern jemanden kennenlernen, der das rad sucht, und erfahren was er sich darunter vorstellt.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ne der philosophische text ist nicht meiner feder entsprungen... würd ich aber jetz auch nicht zu ernst nehmen. :>
Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"The principles of truth are seven; He who knows these, understandingly, possesses the magic key before whose touch all the doors of the temple fly open." - The Kyballion

 -

Zimmer040 - v/a - #1 the principle of mentalism
mp3, 320kbps, stereo, 206MB, versatile electronics

040.01 - Hierophant - Moonlight over Jerusalem (14:33)
040.02 - Gruen - Higher Rising (14:02)
040.03 - Vadz - Crystal Meth (03:51)
040.04 - Markojux - Convalesce (06:34)
040.05 - Octad - Above and Below (08:20)
040.06 - Raganova - Save our Souls (08:20)
040.07 - Andreas Florin - sixteen maybe seventeen maybe eighteen (05:26)
040.08 - Pagalve - Materials (04:50)
040.09 - The Bee - Signal Effect (07:06)
040.10 - Sead Redzic - Sve je to ono (06:01)
040.11 - Amer Mutic - Retarded Funk (06:11)
040.12 - Christian Mohr - Rush me (05:08)

-> archive.org (Stream &Download)
-> Faster Mirror (zip-file)

Artwork (666px)
[by nadrealizam]

This principle embodies the understanding that everything in the universe is created by thought or mind. There is nothing that exists in the material universe where this is not the case.

The great Edgar Cayce, in his Universal Mind channelings, would over and over again say "thoughts are things". The entire universe was created by the thought of God. We, as God’s sons and daughters, create our reality both metaphysically and physically by the power of our minds. The great law of spiritual psychology is that it is our thought that creates our reality. Everything that exists is spirit. Matter is just densified spirit. Spirit is just refined matter. All is just energy.

www.zimmer-records.org

[ 28.03.2009, 01:38: Beitrag editiert von: Sternchen ]

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hyp nom - übernehmen sie.
Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
cooles cover.. später mehr.
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
immerhin [Wink]
Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
na gut. dann halt wieder was zum verreissen:

 -

Zimmer041 - The Doors of Perception by plan-e (Germany)
mp3, 320kbps, stereo, 55MB, style: techno

041.1 - plan-e - bloodworks (05:41)
041.2 - plan-e - conspiracy (05:07)
041.3 - plan-e - quod erat demonstrandum (05:44)
041.4 - plan-e - sonataque (07:27)

-> *.ZIP (archive.org)
-> *.ZIP (subflow.net)

Artwork (666px)
[by nadrealizam]

If the doors of perception were cleansed every thing would appear to man as it is, infinite. For man has closed himself up, till he sees all things through narrow chinks of his cavern. //william blake

www.zimmer-records.org

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Spycho
TooMuchCoffeeMan
Usernummer # 9842

 - verfasst      Profil von Spycho     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
vielleicht doch noch ein paar worte zur nr.40:
zimmer releases überleben in der regel nicht lange auf meiner festplatte - ist mir dann doch etwas zuviel 'bumm'. aber die 40 hat ein hübsches, weit gefächertes spektrum, da ist tatsächlich was für mich dabei gewesen. track-nr. 4, 6, 7 und 9 kommen auf jeden in die engere auswahl, falls ich in nächster zeit mal wieder meinen traktor anwerfen sollte!

Aus: dem All | Registriert: Jun 2003  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
sehr gut. danke [Smile]
da kommen noch mehr compis in der art. bei den EPs ists hauptsächlich so hart weil ich da den meisten stuff zugeschickt bekomme und es auch gerne noch höre, auch wenn die aussenwelt gar nicht mehr kompatibel zu solch funktionalem techno ist. zumindest nicht in unseren breiten. wenn gutes zeug ranrollt, werden wir aber mit sicherheit auch nochmal sowas releasen wie zu anfang - damals war zimmer ja bishen breiter gefächert als die letzten beiden jahre.

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"The principles of truth are seven; He who knows these, understandingly, possesses the magic key before whose touch all the doors of the temple fly open." - The Kyballion

 -

Zimmer042 - v/a - #2 the principle of correspondence
mp3, 320kbps, stereo, 209MB, versatile electronics

042.01 - Creepy Candles - Wandered (05:07)
042.02 - Elektronova - Doppelmord im Fahrradschlauch (07:48)
042.03 - Sancho - Believe (08:49)
042.04 - D.Ment - Row Your Goat (08:39)
042.05 - Finegrind & Benson - Reflex (07:48)
042.06 - Nick Robson - Staged (09:39)
042.07 - Hermético - Boulevard (07:37)
042.08 - Veztax - Brejkolacija (06:14)
042.09 - Dessben - A Cuestas (06:04)
042.10 - Strial - #3654-A (07:25)
042.11 - Black Dominant - Ayahuasca (06:38)
042.12 - Jerzz - U Gotta Get Mad (09:22)

-> archive.org
-> *.ZIP (subflow.net)

-> Artwork (666px)
[by nadrealizam]

This famous aphorism was created by Hermes. I have mentioned it many times in my books because it has such wide application. What this law means is that the thoughts and images that we hold in our conscious and subconscious mind will manifest its mirror likeness in our external circumstance. The outer world is a mirror of our inner world. If we hold thoughts of poverty
we will have no money. If we hold thoughts and images of lack of good health, this will manifest within our physical bodies.

The thoughts and images we hold in our mind will attract their physical likeness to us in our external circumstance. This law works unceasingly for the good or the bad. By understanding this law we can use it for our benefit instead of our detriment. The most profound application of this law is seen in the life of Sathya Sai Baba. Whatever he thinks instantly manifests,
even on a material level. He creates physical objects with the wave of his hand, and he says he does this by just thinking and imaging upon what he wants to create. This is the same law just speeded up. Earth is a school for practicing these laws of mind and spiritual control. Imagine what would happen if the average person on the street were manifesting his thoughts instantly as Sai Baba does. If he had a negative thought about someone at this level of vibration it might actually physically kill this person.

Imagine what all the negative thoughts and emotions would instantly do to one’s health. For most of us it is a good thing that things don’t manifest that quickly yet, or we would be in a lot of trouble. The higher we go in vibration and initiation, the quicker your manifestation of your thoughts will occur. That is why the spiritual path at these higher levels has been called the straight and narrow path, and is visualized like a pyramid that gets narrower as you move towards the apex.

[ 02.05.2009, 19:42: Beitrag editiert von: Sternchen ]

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
 -

Zimmer043 - NeoG - in my world (hungary)
mp3, 320kbps, stereo, 95MB, techno

043.01 - NeoG - Deep Inside (08:01)
043.02 - NeoG - Electronic Anthem (08:05)
043.03 - NeoG - Virtual Fantasy (08:03)
043.04 - NeoG - Tribal Life (08:01)
043.05 - NeoG - Princess Bridget (09:45)

-> archive.org
-> *.ZIP (subflow.net)

Artwork (666px)
[by nadrealizam]

In philosophy, the World is everything that makes up reality. While clarifying the concept of world has arguably always been among the basic tasks of Western philosophy, this theme appears to have been raised explicitly only at the start of the twentieth century and has been the subject of continuous debate. The question of what the world is has by no means been settled //wikipedia

>go for it

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
wie kann man nur die grafiken jedes mal so verhunzen mit dem drübergeklatschten text? jedes kommerzlabel zeigt da mehr sensibilität, indem es aufkleber auf das cd-case macht, wenn z.b. der artistname nicht teil der covergrafik ist.
bei netreleases entfällt sowieso die notwendigkeit beschrifteter cover, dieser gedanke scheint noch nicht ins 'Zimmer' vorgedrungen zu sein.
die zweite zeile dazu immer mit den unwichtigsten informationen überhaupt. ich weiss nicht, wieviel drogen ihr dem grafiker gebt, damit der das jedes mal mit sich machen lässt. macht dieser unseligkeit doch mal ein ende.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
schonmal dran gedacht dass es ohne die zeilen dass nackte bild wäre? zur freien verfügung? und daran dass vll jemand das CC der musik fehlinterpretiert und es auch aufs cover bezieht?

unser maler (ja es sind zeichnungen - keine grafiken) hat keine lust irgendwann seine bilder auf irgendwelchen blogs zu entdecken, oder schlimmer noch, in irgendwelchen magazinen wieder zu finden. bei "jedem kommerzlabel" wurde der artist bereits entlohnt, und es gibt sowas wie copyright. wird schwer zu argumentieren wenn die musik CC ist, und das cover nicht.

aber danke für dein reges interesse was unseren artworker betrifft, er weiss es wirklich zu schätzen.

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
zeichnungen sind grafiken ("Grafik im weitesten Sinn ist der Sammelbegriff für alle künstlerischen oder technischen Zeichnungen" - wiki).
eine menge der cover büßen auch mit abgeschnittenem text nicht viel ein und liessen sich ohne weiteres weiterverwenden - z.b. alle auf der vorigen threadseite außer 31, 32 und 41. und was wäre schlimm, wenn sie weiter rumkommen? geld sieht er für die cover doch so oder so nicht, publicity gibts aufgrund dieser verunstaltung aber ebenso wenig.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
findest du nicht auch dass die diskussion langsam aber sicher flüssiger als wasser wird? die cover bleiben so; die artists bleiben; die seite bleibt; die releasetexte bleiben; die URL bleibt. eigentlich bleibt alles so wie es ist. denn weder die macher, noch die involvierten artists haben ein problem damit. danke [Smile]
Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
aber das die artist zeile manchmal störend das cover überdeckt, is mir auch schon aufgefallen...

vll. so komplett drunterlegen, anstatt bleich mittig...

Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Sternchen:
eigentlich bleibt alles so wie es ist.


Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
pasquale, das sind die netlabels von heute.. reflexion, auseinandersetzung und hörerschaft sind denen wurscht, sogar ihre artists ,)
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
falsch. du und deine penetrante art bist denen wurscht [Smile]
Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich hab nur für pasquale gesprochen (s.o.) ,)
wenn er es als erster gesagt hätte, wärs dir auch wurscht gewesen.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
d.h. weil unser artworker nicht will dass seine bilder unbearbeitet im netz stehen, und weil ein gewisser hyp nom das ganze aber gerne anders haben würde, nehmen wir keine rücksicht auf unsere artists? interessante these.

[ 27.05.2009, 03:25: Beitrag editiert von: Sternchen ]

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
pasquale, der oben gesprochen hat, ist doch euer artist..
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ja, und? der meckert aber nich alle 3 wochen über die cover. und wenn ist es nicht so penetrant wie du es hier wieder zelebrierst
Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ja, und? geht ihr drauf ein, wenn er es sagt? nein. also..

ich bin ja der einzige, der die covers hier lobt. vorhin hast du noch danke gesagt dafür ,)

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das war ironisch. [Smile]

aber was genau möchtest du denn jetzt hören? ich hab doch schon mehrfach gesagt dass unser artworker das GENAU SO haben will. natürlich setzen wir uns mit unseren artists auseinander. als label tut man das in der regel.

wenn pasquale nur ein einziges mal zu uns gesagt hätte: "das stört mich extremst - ändert das bitte sofort ab sonst muss ich die musik offline nehmen" dann würden wir auch was ändern, und auf die wünsche eingehen. bisher bist du allerdings der einzige der sich mit einem solchen elan um das thema kümmert.

deswegen bitte ich dich einfach in die tischkante zu beissen wenn du wieder aus versehen in diesem thread landest, und solch eine gestalterische missgeburt mit ansehen musst. wäre schön wenn ich das nicht bei jedem 2ten Release aufs neue erklären muss.

p.s. Zimmer ist ein Musiklabel. kein "cover" label. die artworks sind sekundär.

Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
keine unwahrheiten bitte, zu den covers hast du noch nie was gesagt. tut mir leid, dass mir dazu was einfiel ,)

statt tischkanten beisse ich schlechte artists, die ich mir zu diesem zweck halte und die für die untaten ihrer kollegen büßen müssen. ich hol gleich mal wieder einen aus seinem käfig..

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
gut. dann hab ichs hiermit gesagt. hoffe das thema ist dann auch durch
Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
für mich schon, frag lieber pasquale ,)
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich denke dass er mit dem status quo leben kann. zumindest konnte er es noch bis vor kurzem [Smile]
Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
cari
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[popcorn]
IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also, ich kann mit der covers schon leben ... ich wollte ja auch nur ausdrücken das ich hypnom im grunde nachvollziehen kann. aber das is haltn coverkünstlerischer aspekt, und wenn der coverartist dieses dann eben genauso in diesem layout haben möchte/muss (man kennt das ja)... geht das sowieso vor :>
Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Blond.Chick

Usernummer # 10931

 - verfasst      Profil von Blond.Chick     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: cari:
[popcorn]

*hihi* DAS hab ich mir auch grad beim lesen gedacht [Wink]
Aus: Penzberg | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
Omara

Usernummer # 11269

 - verfasst      Profil von Omara   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
btw. einer favourites auf zimmer ist immer noch
nick zero - supernova auf der zimmer019 [Wink]

was ist eigentlich mit haushaltsware ? ich hätte da noch n remix von psychotronics waschmaschine und von soulcatcher [smilesmile]

Aus: bodensee | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 7 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0