technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » [Techno] concept[zero] - Brett ohne Namen

   
Autor Thema: [Techno] concept[zero] - Brett ohne Namen
zero[concept]

Usernummer # 21941

 - verfasst      Profil von zero[concept]     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Moin moin,

mit dem Ziel, hier Gleichgesinnte zu treffen, mich auszutauschen und etwas dazuzulernen bin nun auch ich auf diesem minimalistischen Forum angemeldet!

Und als erste Amtshandlung möchte ich euch gerne mein aktuelles Projekt vorspielen (noch unfertig, daher abrupter Abbruch am Ende):

[EDIT] Neue Version: https://soundcloud.com/concept-zero-music/zero-006-measurement-1/s-k4rIi

Kurz zum technischen:
Die Synthies sind alle mit Serum2 gemacht.
Das Geklimper dieses hohen Samples ab ~ Minute 1 kommt von "Octavox" (saugeiles Plugin, unbedingt mal angucken!)

Lasst alles raus!

[ 02.03.2019, 12:47: Beitrag editiert von: zero[concept] ]

[ 02.03.2019, 12:47: Beitrag editiert von: zero[concept] ]

Aus: Berlin | Registriert: Feb 2019  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Servus und willkommen [gurke]

der Track gefallt mir gut, hat ein bissl was mysthisches.
Bin mir nicht sicher, ob mir die späteren Variationen in der Baseline gefallen, dazu müsste ich den Track mal auf richtigen Boxen und komplett anhören, werd ich noch machen.

Ansonsten geht das schon gut ab [top]

Sag Bescheid wenn fertig, vieleicht möchtest du deinen Track ja dann zum Download freigeben?
Würd ich gern mal spielen...

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
zero[concept]

Usernummer # 21941

 - verfasst      Profil von zero[concept]     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wizard of wor:
Servus und willkommen [gurke]

der Track gefallt mir gut, hat ein bissl was mysthisches.
Bin mir nicht sicher, ob mir die späteren Variationen in der Baseline gefallen, dazu müsste ich den Track mal auf richtigen Boxen und komplett anhören, werd ich noch machen.

Ansonsten geht das schon gut ab [top]

Sag Bescheid wenn fertig, vieleicht möchtest du deinen Track ja dann zum Download freigeben?
Würd ich gern mal spielen...

Freut mich dass er dir gefällt! Die Variationen sind noch nicht entgültig, denke ich. Ich finde aber die geben dem ganzen nochmal ne schöne Dynamik und geht schön nach vorne.

Gerne nach dem zweiten Anhören auch nochmal Kritikpunkte preisgeben, wenn es welche gibt [Smile]

Gruß

Aus: Berlin | Registriert: Feb 2019  |  IP: [logged]
Jonny_Joel

Usernummer # 21723

 - verfasst      Profil von Jonny_Joel     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
starker mix und cooler groove..leider wars das aber auch... aaaber es reicht trotzdem. solides minimalistisches stück

wie lange bist du schon dabei?

der vibe gefällt mir auch [top]

halt..ab 3:50 das passt nicht mehr. diese snare oder was das ist machts mir kaputt und holt mich aus dem flow, is auch zu laut abgemischt find ich

Aus: Nürnberg | Registriert: Jan 2017  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der break in der mitte ist fantastisch!
die abmischung des gesamten tracks müsste allerdings nochmal gründlich überarbeitet werden. der bass macht nicht wirklich druck (schon mit sidechaining versucht?), die snare ist zu laut und resonant.

das tempo des tracks finde ich auch nicht angemessen. minimal-trance-tracks dieser art sind eher um 125 bpm herum angesiedelt. die nummer scheint dagegen flott über 130 bpm zu sein - dazu müsste dann aber auch der sound und die percussions mehr nach vorne treiben. als referenz bspw. die tracks von 'i hate models'...

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Psychogewitter

Usernummer # 15688

 - verfasst      Profil von Psychogewitter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hi und Willkommen.

Ich hätte schon Kritik.

Also der Bass is mir echt zu dünn, da sollte mehr kommen.

Der Break kommt mir echt zu lang vor.

Und die Themen sind Musiktechnisch glaub ich doch recht abgearbeitet. Minimal mit ner Synth is jetzt nicht so mega spannend mehr. Sorry, aber hier gibs halt ehrlich :-)

Aus: München | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Psychogewitter:
Minimal mit ner Synth is jetzt nicht so mega spannend mehr...

Nunja... das ist deine Meinung.
Über Geschmack kann man bekanntlich nicht streiten und darum finde ich solche Aussagen zum Style ziemlich unpassend und kleinkariert.

Früher haben die Leute das gehört, was ihnen der gnädige und allumfassende DJ vorgespielt hat.

Heute kann jeder hören was er will und wann er will... und somit selbst entscheiden was gut ist.
Fluch und segen... oder auch schlicht der Lauf der Dinge [Wink]

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Psychogewitter

Usernummer # 15688

 - verfasst      Profil von Psychogewitter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Meinung war gefragt, Meinung war geliefert!

Ich wahr je net unhöflich. Kommt ja immer drauf an wie das ganze formuliert wird...

Aus: München | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ganz cooles teil. die snare ist etwas zu laut abgemischt, würd ich auch sagen. ansonsten jetzt keine über-nummer aber sehr solide, bräuchte evtl. noch ein element für den wiedererkennungswert. gruß mario
Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hi und willkommen!

was für ein glück, dass diese alte foren-software deinen usernamen verträgt, andernfalls hättest du von mir 'ne mail bekommen mit der bitte, den namen doch ohne unübliche sonderzeichen neu zu vergeben ...

zum track: abmischung wirkt zu beginn etwas dumpf, was mit sicherheit an der recht klopfenden kick-drum liegt und den ebenso dumpfen percussions, als ob jemand bewusst die höhen mit 'nem eq komplett abgeschnitten hätte? tatsächlich wirken ebenso auch die synths auf mich sehr dumpf, es fehlt an präsenz, an brillanz in der gesamten abmischung:

das ist schade, denn gerade mit und ab dem break entfaltet sich der track prima, weil die harmonien mit diesen oldschool-synths und dem filterverlauf durchaus potential haben. so richtig startet der track erst ab 3:56 durch, denn ab _da_ sind durch die zusätzlichen beats plötzlich höhen im mix erkennbar, die aber komplett von allen anderen sounds ablenken.

die kleinen reverse-fx sind hübsch, die synths passen, die melodien sind sehr angenehm, für'n "brett" ist der track aber noch recht zurückhaltend schüchtern.

denke, mit 'ner deutlich wuchtigeren _und_ ausgewogeneren abmischung wäre das deutlich mehr brett, da sich so die sounds besser entfalten und miteinander spielen könnten.

psychogewitter's meinung kann ich nicht folgen, da das zusammenspiel der synths schon äußerst hübsch ist und den track 'ne runde sachen erscheinen lässt. zudem ich das auch alles andere als 'minimal mit synths' bezeichnen würde, das ist eher grundsolider techhouse mit 'nem ziemlich deepen vibe. sehr nice für diese fassung,

grüße,
chris

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
zero[concept]

Usernummer # 21941

 - verfasst      Profil von zero[concept]     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
So, nachdem ich nun einige Zeit verhindert war, habe ich mich nochmal rangesetzt und alles etwas überarbeitet.

Erstmal danke für eure produktive Kritik, einiges habe ich nun versucht umzusetzen und bin auch selber zufriedener damit (was noch lange nicht heißt, dass der Track fertig ist):

- Die Kickline mit einem Sidechain-Sub und etwas Distortion etwas fetter gemacht.
- die zu laute Snare etwas abgeschwächt und im Verlauf nach hinten verschoben. Dazu kommt eine dezente Clap.
-Die Synthprogression ab dem zweiten Drittel erweitert.
- Hihats/Percussions erweitert/interesanter gemacht.

Hört es euch einfach mal an:

https://soundcloud.com/concept-zero-music/zero-006-measurement-1/s-k4rIi

Und nochmals danke für die schonungslose Kritik und jedes Lob: Das ist echt goldwert!

Lieben Gruß aus Berlin

Aus: Berlin | Registriert: Feb 2019  |  IP: [logged]
big.bass

Usernummer # 4305

 - verfasst      Profil von big.bass   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also anfänglich dachte ich, was dümpelt denn da so trostlos vor sich hin? Da fehlt doch irgendwie was?!

Beim Breakdown ab ca. 2:30 hattest du mich aber schnell um den Finger gewickelt. Jedoch kann sich die Nummer irgendwie nicht so richtig entscheiden.

Ich muss sagen, der Vibe gefällt mir außerordentlich gut. Ich könnte mir das ganze Ding sehr gut etwas langsamer, mit synkopischen oder teilweise „verbreakten" Beats, vorstellen. Du gehst aber in eine sehr „technoide" Richtung was den Groove betrifft und die Synths empfinde ich eher so discoid, oldschool, deephouse ... das ist seit spätestens den 80gern in US-Produktionen nix neues aber hier solltest du vielleicht noch probieren die Elemente etwas näher aneinander zu rücken.

Da mag zwar ein wenig das Potenzial verloren gegangen sein aber das wird teilweise auch an der sehr zurückhaltenden Abmischung liegen. Ansonsten hast hier einen sehr graziösen Ansatz geschaffen, du könntest den Track ja mal ein Weilchen liegen lassen und zu späterer Zeit immer wieder mal ein wenig daran feilen. Irgendwann kommt da bestimmt etwas ganz tolles dabei heraus!

Aus: Abby Road | Registriert: Nov 2001  |  IP: [logged]
zero[concept]

Usernummer # 21941

 - verfasst      Profil von zero[concept]     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: big.bass:
Also anfänglich dachte ich, was dümpelt denn da so trostlos vor sich hin? Da fehlt doch irgendwie was?!

Beim Breakdown ab ca. 2:30 hattest du mich aber schnell um den Finger gewickelt. Jedoch kann sich die Nummer irgendwie nicht so richtig entscheiden.

Ich muss sagen, der Vibe gefällt mir außerordentlich gut. Ich könnte mir das ganze Ding sehr gut etwas langsamer, mit synkopischen oder teilweise „verbreakten" Beats, vorstellen. Du gehst aber in eine sehr „technoide" Richtung was den Groove betrifft und die Synths empfinde ich eher so discoid, oldschool, deephouse ... das ist seit spätestens den 80gern in US-Produktionen nix neues aber hier solltest du vielleicht noch probieren die Elemente etwas näher aneinander zu rücken.

Da mag zwar ein wenig das Potenzial verloren gegangen sein aber das wird teilweise auch an der sehr zurückhaltenden Abmischung liegen. Ansonsten hast hier einen sehr graziösen Ansatz geschaffen, du könntest den Track ja mal ein Weilchen liegen lassen und zu späterer Zeit immer wieder mal ein wenig daran feilen. Irgendwann kommt da bestimmt etwas ganz tolles dabei heraus!

Ich glaube, du hast die erste Version gehört. Habe den neuen Link jetzt mal in den Anfangspost editiert.
Aus: Berlin | Registriert: Feb 2019  |  IP: [logged]
big.bass

Usernummer # 4305

 - verfasst      Profil von big.bass   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Stimmt, das hört sich jetzt nämlich besser an!!
Aus: Abby Road | Registriert: Nov 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: big.bass:
Stimmt, das hört sich jetzt nämlich besser an!!

Ja, hat jetzt ein bisschen mehr 'Schmackes' und Würze, und nach wie vor, der leicht epische Break bei Minute 2 ist wirklich sehr, sehr schön und nachdem ich letzten Tage mal mit Serum rumklimperte, noch ein kleines Kompliment, denn dass du das Ding komplett mit Serum gemacht hast, würde man so nicht wirklich spüren (abgesehen vielleicht von dieser leichten Bitcrusher-Arp-Sequenz), da ich Serum so'n bisschen für die generische EDM-Schleuder halte, auch wenn das Plugin natürlich unfassbar komplex und vielseitig ist, weil ja Wavetable. [Wink]

An der Abmischung kann man sicherlich noch immer ein bisschen arbeiten, zumal diese prächtigen Chords recht dumpf und ein bisschen 'rechts' im Stereofeld zu sein scheinen, andere Sounds hingegen klar und präsent wirken. Aber das ist 'ne Frage der Zeit und des Geschmacks und Gefühls ...

Weitermachen
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
i like. schoen wie die thematik im break aufgeht, auch die athmo nach dem break is 1a, davor allerdings ist es wirklich ein wenig minimal.

ich würd den track insgesamt bissl lauter machen..

Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
mwa
momentmusik
Usernummer # 21949

 - verfasst      Profil von mwa   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Spannend! Weitermachen!
LG Marie

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2019  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0