technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » [House] Feel

   
Autor Thema: [House] Feel
Jonny_Joel

Usernummer # 21723

 - verfasst      Profil von Jonny_Joel     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
War jetzt mal wieder nen Tag daheim.. und dann kam das raus.

Am Mix war ich jetzt zu lange dran, denk da stimmt noch net alles. Aber wie findet ihrs bis jetzt? Ich geh in einer Woche nochmal drüber.

https://soundcloud.com/jonny-joel/feel

Cheers bis nächste Woche! [gurke]

Aus: Nürnberg | Registriert: Jan 2017  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also, ich bin gerade echt beeindruckt von der Qualität deines Arrangements. Wenn mich meine Gehörgänge nicht täuschen, ist alles stimmig.

Es passiert viel in deinem Track, aber alles irgendwie am richtigen Platz. Der Beat ist richtig cool.

Das die Vocals einem Samplepack entspringen, da bin ich mir ziemlich sicher. Was ich mich frage, was davon stammt von dir und was sind Samples.


Ich denke dass könnte man durchaus bei einem Label unterbringen.

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
klingt schräg, aber dennoch stimmig. [elephant]
Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Jonny_Joel

Usernummer # 21723

 - verfasst      Profil von Jonny_Joel     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke Zweig und Speedy, gibt wieder ein update [Smile]
Aus: Nürnberg | Registriert: Jan 2017  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Wie schön, dass nach 'ner Sekunde die Robbie Williams-Assoziation vernichtet wird, denn die hatte ich beim Lesen des Titels leider direkt im Ohr.

Vocal, egal, woher er es kommt, kommt in jedem Fall ziemlich cool, auch dank des leichten Roboto-Vocoder-Autotune-Effekt, der ja sehr, sehr modern ist.

Dieser allgemeine offbeat-Sommer-Raggaton-Touch ist auch ziemlich cool und die Idee mit der Mundharmonika ist ganz großes Kino, passt auch prima zum Vocal.

Leider aber habe ich ein paar 'aber' gefunden:
- Der Klang ist für deine Produktionen erstaunlich verwaschen, das ist 'ne ganz zähe Soundsuppe, die auf 'ner PA im Club wahrscheinlich noch verwaschener wirken wird als hier in meinem Wohnzimmer auf den super-ehrlichen Yamahas.
- Da ist so ein Klack-Sound, der sich ein bisschen in den Vordergrund drängt, wie 'ne Clap mit ganz viel Chorus? Die will wirklich immer wieder sich in den Vordergrund drängeln.
- Der Break ist noch am klarsten, weil man hier Mundharmonika, Vocal und diesen niedlichen 'doop doop'-Vocal-Shout gut erkennt, aber direkt danach wird's wieder etwas arg schwammig.
- Meine Vermutung: Viel Phaser/Chorus auf vielen Instrumenten, Delays und Reverb auf zu vielen Spuren, so dass also die einzelnen Elementen kaum noch erkennbar sind:

Wäre der Track deutlich trockener abgemischt, nähern wir uns wieder dem von dir gewohnten Hit-Potential, wenngleich mir hier noch DAS Thema fehlt: Ist das 'doopdoop' das tragende Thema? Ist es das 'feeeeeel it'-Vocal? Ist es die Mundharmonika?

Kurzum: ICH kann mich nicht entscheiden, was sich sich als Ohrwurm einnisten soll. Dafür sind zu viele Elemente, als dass ich mich entscheiden könnte.

Aber ich möchte dir doch noch eine Idee auf dem Weg zum Erfolg mitgeben:
Wenn du den Track noch mal 'frisch' einsingen lassen willst, ggfs. auch mit leicht anderen Phrasen und Phrasierungen, sag' Casey von dem 'wideband network' 'n lieben Gruß von mir, vielleicht hat er Bock, dir frische Vocals einzusingen?
Wie komme ich drauf? Vor ein paar Jahren hatte ich'n fast-kommerziellen, also massentauglichen Remix eines Tracks von ihm gemacht, auch mit offbeat-Chord und für Casey sind seine auto-tune-Vocals extrem markant:
[hand] https://widebandnetwork.bandcamp.com/track/give-me-tonight-einmeier-remix

*g*

Witzigerweise würde ich die Vocals von 'feel it' wie auch von 'give me tonight' echt in die absolut identische Schublade stecken, theoretisch könntest du auch behaupten, dass die 'feel it'-Vox von Casey kommen und ich würd's dir sofort abnehmen.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
moin johnny,

sehr sehr fluffig das stückchen musik. klingt schon recht ausgereift, besonders die musik. die vocals haben nen (zumindest an einigen stellen soweit ich das hören kann) recht kleinen hall raum drauf... evtl. täusche ich mich auch. ansonsten finde ich die effektierung sehr gelungen. alles in allem ist sehr viel los in deinem track, auch im hintergrund. pers. mag ich solche country/blues anklänge nicht so (mundharmonika), passt aber objektiv betrachtet alles zusammen.

top!

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0