technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » Vorstellung und ein "Sommertrack"

   
Autor Thema: Vorstellung und ein "Sommertrack"
Julian Olsen

Usernummer # 21864

 - verfasst      Profil von Julian Olsen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo Community,
erstmal liebe Grüße an Alle.
ich beschäftige mich nun eine Zeit lang mit Ableton Live und hoffe hier auf ein wenig Feedback. Das Forum erscheint mir recht aktiv zu sein, darum habe ich mich hier angemeldet.
Für das schöne Wetter habe ich einen Track zusamengebaut, dem ein Ingeborg Bachmann Gedicht zugrunde liegt. Viel Spass damit, wer immer es sich anhört :-)

https://youtu.be/7ONwtzGdO6s

Aus: Berlin | Registriert: May 2018  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hi und willkommen auch an dich!

hab mal gelauscht... vom ansatz finde ich die musik ganz gut, die vocals sind mir aber zu stressig... klingen für mich recht verkopft, angestrengt... wenig entspannend. mit sommerlich verbinde ich einfach was anderes... [Wink] lg mario

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Julian Olsen

Usernummer # 21864

 - verfasst      Profil von Julian Olsen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo Mario,
danke fürs reinhören.
Ja, ich verstehe was Du meinst :-)
Die Frau Bachmann war ja auch ziemlich depressiv unterwegs... Ich wollte ein bisschen den Flair von Anne Clark einfangen, deswegen wirkt das Ganze vielleicht schwermütig.
Liebe Grüße

Aus: Berlin | Registriert: May 2018  |  IP: [logged]
M. W.

Usernummer # 21761

 - verfasst      Profil von M. W.   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ein hallo und willkommen in der Runde :-)

Der Track hat gute Ideen und die Soundauswahl gefällt mir an sich recht gut.
Was mir auffällt, das die Lautstäke nicht gut aufeinander abgestimmt ist und mir fehlt etwas mehr Tiefe, es klingt etwas dünn.

lg

Aus: Sachsen | Registriert: May 2017  |  IP: [logged]
Cie
A3000
Usernummer # 3564

 - verfasst      Profil von Cie   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Die Vocals klingen etwas zu einfach über den beat gelegt, also von der Geschwindigkeit und vom Groove her passt es nicht ganz; auch das delay scheint nicht tempo-synchron; außerdem zu vordergründigt/laut.
Der Grundbeat hat gute Ansätze, insbesondere der gefilterte Bass hat etwas oldschool Anleihen, funktioniert aber mit seiner pseudowarmen robotor-haftigkeit zu dem Text. Ab 3:30 kommen noch ein passende Claves dazu und leichte melodische Variationen. Jetzt, wo die Vocals gleiche Fragmente texten, passt es auch besser zum Groove.

Aus: Köln | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]
Julian Olsen

Usernummer # 21864

 - verfasst      Profil von Julian Olsen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo und danke sehr für die klaren Anmerkungen. ich werde mich in den nächsten Tagen damit beschäftigen und eine Version 1.1 produzieren :-)
liebe Grüße

Aus: Berlin | Registriert: May 2018  |  IP: [logged]
mile

Usernummer # 21637

 - verfasst      Profil von mile   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hoili,

mich erinnert der Track an 80'er Acid-House. Was mir gefällt.
Den Beat finde ich tiptop und recht mutig die Kick mit dem Room FX.

Wenn die Stimme an den Beat angepasst würde fände ich den Track viel besser.
Evtl einzelne ausgewählte Passagen. Nicht zwingend das ganze Gedicht, sondern nur Passagen die dem Beat dienlich sind einen Groove zu entwickeln nutzen.
Wie bei 2:20 die Sterne oder feeling her wie bei Und dann eine Abwechslung wie 3:23

L.G. Mile

Aus: zürich | Registriert: Jun 2016  |  IP: [logged]
Julian Olsen

Usernummer # 21864

 - verfasst      Profil von Julian Olsen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo zurück allesamt.
Vielen Dank für eure Feedbacks, ich habe einiges davon aufgegriffen und mich nochmal mit dem Track beschäftigt. Der Bass ist etwas acid-hafter, die Stimme habe ich etwas mehr an den Rhythmus angepasst und ein paar Effekte von den Vocals genommen.
Mir hat es Spass gemacht und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Vielleicht gefällt es Euch ja auch:
SoundCloud

lg
Olsen

Aus: Berlin | Registriert: May 2018  |  IP: [logged]
Wegmeth

Usernummer # 21858

 - verfasst      Profil von Wegmeth   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo, ich kann mich meinem vorredner nur anschließen, würde einen viel besseren effekt geben wären bloß einzelne Passagen des gedichts bei bestimmten stellen reingeschnitten. So verliert es finde ich die spannung und ist iwie langweilig. Kick + sub finde ich schön rund und angenehm. Bisschrn Peaks und stimmungsaufbau einbauen und abwechslung durch melodie oder so dann kommt er ganz gut denk ich [Smile]
Aus: Stuttgart | Registriert: Apr 2018  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
muss auch nochmal schreiben. finde die stimme der dame schon ganz cool, wie sie manches betont. könnte man so nen richtig dreckigen tune draus machen. würde aber auch jetzt noch sagen das weniger hier mehr wäre. ach ja... bekommst sicher auch noch mehr feedback wenn du auch andere tracks hier kommentierst [Wink]
Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Julian Olsen

Usernummer # 21864

 - verfasst      Profil von Julian Olsen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo von mir,
ich hatte mit dem Track vorallem im Sinn das schöne Gedicht in Gänze aus der Versenkung zu holen. Ich verstehe dass einige Sprachsamples in einem ansonsten Instrumentaltrack besser in die Hörgewohnheiten passen, finde ich ja selbst auch, und ich sitze schon an einer Version mit nur ein paar starken Vocalfragmenten. Mal sehen wie sich die entwickelt :-)

Auf jeden Fall habt ihr mir schon einige Gedanken nahegebracht die ich auch auf meine anderen Tracks übertragen kann. Mehr Spannungsaufbau und etwas mehr subtile Variationen fehlen mir selbst nun auch in meiner restlichen Arbeit, ich werde wohl in nächster Zeit einiges rearangieren.
Danke euch allen erstmal.
Hier was anderes, vor zwei Monaten gemacht, von mir. Auch mit Sprache ,aber anders :-)
LG
O
https://youtu.be/O-A9OPno8Ck

Aus: Berlin | Registriert: May 2018  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0