technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » [house] mar io - flow - (offline)

   
Autor Thema: [house] mar io - flow - (offline)
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
moin.

ich muss euch hier mal zuspammen und brauche eure hilfe.

vorliegender track ärgert mich. grundsätzlich mag ich ihn aber je nach tagesform denke ich: man... alles total disharmonisch und schepp - geht garnicht. an anderen tage läuft er mir gut rein. keine ahnung was das ist. hört mal besonders auf den basslauf (zuuu atonal?) und auch auf andere element die mal mehr, mal weniger im vordergrund stehen. auch die clap muss noch gestimmt werden, wobei das noch die leichteste übung ist. grundsätzlich freunde ich mich ja so langsam auch mit disharmonien an... hier klingts mir aber manchmal zu zufällig, oder nicht?!


EDIT:
https://soundcloud.com/mar-io-782574719/mar-io-flow-v4-120bpm-mixdown/s-B6sIB

V4 - wer mag kann gerne nochmal reinhören. habe etwas mehr mitten hinzugefügt, eine komplett neue automation für die "claps", nochmal ein klein wenig am bass geschraubt, klein wenig am mixing genrell. an der (vermeintlichen) disharmonie kann ich im grunde eh nix mehr machen, das ist dem track zu eigen.

thx im vorraus, mario

[ 18.02.2018, 22:05: Beitrag editiert von: soulstar ]

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
EKT

Usernummer # 21362

 - verfasst      Profil von EKT   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Kommt mir bekannt vor. Besonders basslines ärgern mich auch oft. Sie klingen für meine Ohren tagesformabhängig leicht verstimmt. Oder nur eine Note scheint verstimmt. Auf anderer Abhöre passt es dann wieder.

Also jetzt grade auf ner kleinen JBL Go Bluetooth Box auf der Arbeit klingts grade wieder bischen schief. Die tiefste Note im Basslauf scheint ganz leicht nach oben verstimmt.

Aus: Osterrönfeld | Registriert: Nov 2014  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich kann keine groben Dissonanzen feststellen.
Bzw. ich könnte damit leben.

Der Track ist wieder schön groovy und schleicht sich gut in die gehörgänge.

[ 09.02.2018, 05:50: Beitrag editiert von: Monkey.vs.Robot ]

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
sehr schönes beispiel eines tracks, der jederzeit drive hat, so dass nicht viel passieren muss im arrangement. alles arbeitet hier am groove mit, selbst die flächen.
detroit techno soul [engel]

disharmonisch empfinde ich es nur punktuell, und zwar immer dann, wenn die flächen kurz hoch gehen. und dabei ist es evtl. nur die erste hohe note, die nicht zu passen scheint, z.b. bei 3:44 und 4:48.
ansonsten sehr ausgewogener und smoother tune [dancingcool] [2cool]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Jonny_Joel

Usernummer # 21723

 - verfasst      Profil von Jonny_Joel     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hmm.. also find grundsätzlich schon das dieses teil flow hat..

Würde die plucks und vocals bissl lauter machen..
die bassline passt..
finde eher diesen ziependen shaker als bissl nervig wenn ich mich darauf konzentriere

sonst gute flowige stimmung.. also irgendwie würd ich versuchen dem track noch bissl mehr mitten zu geben

Aus: Nürnberg | Registriert: Jan 2017  |  IP: [logged]
EKT

Usernummer # 21362

 - verfasst      Profil von EKT   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ja nee..vergiss meine Anmerkung mit der verstimmten Note... Klingt zu Hause tatsächlich alles harmonisch und rund.
Aus: Osterrönfeld | Registriert: Nov 2014  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
moin männers. wow, danke für die schnellen rückmeldungen. aber hier kann ich ja auch schon ablesen das man je nach eigener stimmungslage, abhöre usw... der track anscheind mal mehr, mal weniger harmonisch ist. wenn man das nur für sich allein daheim hört...dann kann man schon mal ins grübeln kommen ob das alles so passt.

ich hatte auch schon den eindruck das wenn man den track auf ner abhöre mit gut bass hört es harmonischer ist als z.b. auf laptop boxen... weil untenrum was fehlt.

aber die bisherigen rückmeldungen werd ich nochmal genau im track unter die lupe nehmen, danke!

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
so, gibt nun ne v4, kleine beschreibung der änderungen oben. bleibt noch ein paar tage on, dann mal schauen [Wink]
Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also, ich find' 120bpm erst einmal richtig fein, das ist ein angenehmes Tempo, wo sich der Groove ganz prima entfalten kann und die Geschwindigkeit steht dem Track sehr, sehr gut.

Ich merke ganz subtil das von dir angesprochene Thema der angeblichen 'Disharmonie', kann dem aber überhaupt rein gar nicht zustimmen. Du arbeitest mit nicht ganz so wahnsinnig konventionellen Harmonieverläufen und interessanten Kontrapunkten zwischen Chord und Bass, das ist alles absolut stimmig und passt und im DeepHouse-Genre stolpere ich hin und wieder mal über diese Art der Tonalität. Will sagen, da ist für mich keine Disharmonie spür- oder hörbar, ob Percussions 'in tune' sind, sowas beachte ich sowieso nicht. Was eben hier und da vielleicht den weniger DeepHouse-affinen Hörer verunsichern könnte wäre eben die Art, wie die Chords/Pads jeweils gegen Ende des Takts kurz aus der gewohnten Tonlage ausbrechen, die anderen Spuren aber in der Gewohnheit bleiben. Alles legitim, alles fein, eigentlich sogar ziemlich klasse, weil du hier dem 'Durchnudeln' damit ziemlich elegant entgegenwirkst.

Offen gestanden, das ist'n ziemlich genialer Track, höre derzeit selbst gern solch unterkühlten DeepHouse und frickle an 'nem ebenso unterkühlten Tune, ist genau meine Kragenweite und ganz nach meinem Geschmack.

Ich mag' die vielen kleinen filigranen Details, hier mal ein Pitch-Shifting der Percussions, dort mal ein neuer Sound, dann ganz dreist und frech mal'n verzerrten Sound im Built-Up ...
[ultratop]

Das passt eigentlich schon extrem gut in's Westend, wäre ideal zum Anschlussmixen meines TF Membermixes gewesen *g*

Ne, du, keine Kritik, absolut keine, das Ding ist einfach sehr, sehr, sehr geil.

Kann dir anbieten, dass ich den noch mal mit meinen Ultimate Ears inEar 'probehöre', wenn du den Download aktivieren würdest, hier auf meinen Monitoren (ja, die mit der weißen Membran) ist alles astrein.

Watt für'n feines Stückchen House...!
[singingdj]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
sehr schönes beispiel eines tracks, der jederzeit drive hat, so dass nicht viel passieren muss im arrangement. alles arbeitet hier am groove mit, selbst die flächen.
detroit techno soul [engel]

disharmonisch empfinde ich es nur punktuell, und zwar immer dann, wenn die flächen kurz hoch gehen. und dabei ist es evtl. nur die erste hohe note, die nicht zu passen scheint, z.b. bei 3:44 und 4:48.
ansonsten sehr ausgewogener und smoother tune [dancingcool] [2cool]

P.S. Genau _diese_ minimale, punktuelle Abweichung macht hier für mich den Reiz aus
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ui ui ... der chef persönlich hat vorbei geschaut [Smile]

jau...vielen vielen dank! gibt auf jeden fall sicherheit auf dem richtigen weg zu sein... aber wenn ich mich manchmal auf soundclud durch die releases des ein oder anderen labels klicke wirds mir schon schwindelig wie gut die produktionen sind - und davon verhältnismäsig viele.

genau die von hyp mit minutenangabe angesprochenen stellen empfinde ich wiederum im vorliegenden track nicht als disharmonisch...eher andere. ist schon seltsam wie musik wirken kann.
wenn es aber im gesamten kontext so klar geht bin ich erstmal beruhigt.

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
in der neuen version scheint sich das auch geändert zu haben, was ich als disharmonisch empfand. da war der schwenk der pads nach oben noch von einer note eines anderen instruments begleitet.

irgendwie mutet der track aber nun schleppender an, wenn ich die alte version noch ansatzweise in erinnerung habe..
in erster dagnose würde ich sagen, das kommt evtl. daher, dass die pads zwar punktgenau im raster gestartet werden, aber sich durch ihre einschwingzeit verspäten und daher den groove verschleppen. aber das müsste wohl in den alten versionen auch schon so gewesen sein, kann mir nicht vorstellen, dass du gerade an diesem parameter was geändert hast..

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
2hyp: an den bestreffenden spuren habe ich im grunde nichts geändert. aber ich habe auf dem instrumenten bus eine leichte mittenanhebung gemacht, kann gerade aus dem kopf nicht mehr genau die frequenz zusammenbekommen, könnte mir aber vorstellen das dein empfinden damit zu tun hat...
auch die neue automation des clap ähnlichen sounds bringt an verschidenen stellen nen ganz anderen drive rein. aber da müsste man jetzt a/b hören...

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
habe den track runter genommen. wenn alles klappt wird der demnächst digital mit ein paar anderen tracks in die einschlägigen stores gehen. danke nochmal für eure wertvollen meinungen!
Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0