technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » OffTopic & SmallTalk   » [dvd] Der DVD-Thread Vol. I (Seite 2)

 
Dieser Thread hat 12 Seiten: 1  2  3  4  5  ...  10  11  12 
 
Autor Thema: [dvd] Der DVD-Thread Vol. I
James_Holden

Usernummer # 1937

 - verfasst      Profil von James_Holden   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Was meine Schwester und ich gemacht haben, als wir in Deutschland gewohnt haben, war den DVD Verleih Service von Amazon zu nutzen. Ich finde das echt praktisch. Da steht man nicht immer so unter Zeitdruck, wie bei normalen Videotheken...
Aus: Bangkok, Earth, Solar System | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bein_stuhl:

David Lynchs Mullholland Drive ist auch ein super film!

kann man sich auch im tv anschauen, z.b. am freitag nacht um 0:55 auf tele5 [Smile]
Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:

Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater Dir. Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti!"

wer da nicht gleich an Der blutige Pfad Gottes denkt sollte sich diesen Klassiker auf jedenfall angucken. Wer Auf Pulp Fiction steht wird meiner Meinung nach nicht um diesen Film rum kommen.

In einem von Iren geprägten Stadtviertel South Bostons setzen sich die beiden irischstämmigen Brüder Connor und Murphy MacManus gegen einige Schläger der Russen-Mafia zur Wehr, die ausgerechnet am St. Patrick's Day den Lieblings-Pub der beiden ebenso trinkfesten wie tiefgläubigen Katholiken „schließen“ wollen. Zwei Russen bleiben dabei auf der Strecke und die Gebrüder MacManus sind plötzlich die Heiligen (engl. Saints) ihres Bezirks. Dadurch bestärkt, und zusätzlich noch durch eine nächtliche Vision animiert, fühlen sich die beiden nun dazu berufen, auch gleich gegen das gesamte organisierte Verbrechen der Stadt Boston zu Felde zu ziehen. Unter dem Motto „Thy Kingdom Come! Thy Will Be Done!“ (dt. „Dein Reich komme, Dein Wille geschehe!“) werden immer mehr „böse Buben“ in die ewigen Jagdgründe befördert – später auch mit nicht wirklich erwünschter Hilfe des vertrottelten Ex-Mafiosos Rocco. Die örtliche Polizei tappt im Dunkeln, nur der homosexuelle FBI-Agent Paul Smecker durchschaut schon bald den Selbstjustiz-Kreuzzug der „Missionare des Todes“. Dabei kommen ihm die „Aufräumarbeiten“ der brachialen Iren scheinbar alles andere als ungelegen ...

Der Film ist in Deutschland nie in den Kinos angelaufen und erschien hierzulande im Jahre 2000 als so genannte Video-Premiere, von der Firma Columbia TriStar Home Video vorläufig einzig als VHS-Verleihversion über das Label Helkon publiziert. Die ca. 104 Minuten lange und weitläufig als uncut angesehene Version hatte keine Altersfreigabe der FSK, durfte deswegen nur an Erwachsene vermietet und/oder verkauft werden und war in einem Gutachten der Juristenkommission (JK) der SPIO als strafrechtlich unbedenklich eingestuft worden. Im April 2001 stand der die Selbstjustiz glorifizierende Film dann, für Cineasten nicht unerwartet, auf dem Index. Es dauerte danach noch zwei Jahre, bis Columbia eine identische Version des unter „Eingeweihten“ längst zum Kultfilm avancierten Streifens auf DVD veröffentlichte.

Falls es jemanden gibt der diesen Film noch nicht kennt, sollte dies unbedingt jetzt und sofort nachholen [Wink]

die sonst sehr Kritischen leute von "Filmstarts.de" geben diesen Film 9 von 10 Punkte, was ich bis jetzt noch gar nicht gefunden habe.

Klick

Zitat:

Nicht nur die eingefleischten Freunde des humorvollen Actionkinos werden die MacManus Brüder lieben. Neben den blutrünstigen Schießereien kann „Der blutige Pfad Gottes“ beim filmverwöhnten Publikum auch mit seinem Zynismus und dem Augenzwinkern auf Religion und polizeiliche Ermittlungsarbeit punkten. Ein Must-See für jeden Cineasten und solche, die es werden wollen.


Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
BUG

Von Altmeister William Friedkin (mit Ashley Judd):

Ein kleiner, ganz kranker Film im Stile eines frühen David Cronenberg und David Lynch, in dem die beiden Hauptdarsteller von Paranoia getrieben von Minute zu Minute immer mehr dem Wahnsinn verfallen - Harter Tobak!!!

Und als Gegensatz dazu der wunderbare "Schräger als Fiktion", in dem eine Buchautorin Ihren Romanhelden töten möchte, dieser es aber mitbekommt und es zu verhindern versucht... Viel zu kompliziert zu erzählen. Einfach anschauen und schwärmen. Ist übrigens mit Maggie Gyllenhaal und Dustin Hoffman und Emma Thompson recht prominent besetzt!


Ach ja:

"2 Tage Paris" von und mit Julie Delpy ist ein eine herrlich absurde und überdrehte Beziehungskomödie. Sehr sympathischer kleiner Film!

Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Suckz2002:
@ Chris
Smokin Aces ist ganz okay, aber kein Vergleich mit Lucky Number Slevin! Der widerum ist ein kleines Meisterwerk, bei dem sich viele Kritiker gewundert haben, warum der bei uns nicht im Kino lief! Schöne vertrackte Story mit saucoolen Darstellern!

Ohja! Klasse. Großartiger Tipp, vielen herzlichen Dank, kann ich ab sofort selbst wirklich gerne weiterempfehlen, absolut klassischer Krimi/Thriller mit kauzigen Darstellern, teilweise fantastischer Kamera- und Bildführung, amüsanten Dialogen und einer irrwitzigen Story, die wirklich überrascht. Würd' mich über Tipps zu ähnlichen, aktuellen/neuen Filmen ganz im Stile von Smoking Aces & Lucky # Slevin echt irre freuen - erneut lieben Dank für die beiden Empfehlungen, habt bei mir'n Volltreffer gelandet!

Köllegirl, danke für den Tipp hinsichtlich behind the mask, aber der Trailer auf amazon hat mir irgendwie nicht zugesagt, hat auf mich eben doch wieder diesen gruseligen Eindruck von Splatterszenen hinterlassen und vor sowas fürcht' ich mich doch... hatte beim Trailer von Bugs den Streifen auch in Verdacht, ein Horror-Stereotyp zu sein, aber ich würd' tatsächlich mich eher an dem Streifen sogar versuchen, als erahnen zu müssen, wie jemand (trailer: behind the mask) versehentlich 'ne Axt in die Hirnsubstanz geprügelt bekommt und danach vielleicht als Mutantenmonster in Wäldern böse Sachen anstellt..?

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
wheezer
hosen
Usernummer # 455

 - verfasst      Profil von wheezer   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: vanilla ice:
Bubba Ho-Tep

"Millionen von Elvis-Fans haben es immer schon gewusst: Der King ist nicht tot. Zumindest nicht ganz. Mit lädierter Hüfte und einer eitrigen Krebsgeschwulst an seinem besten Stück vegetiert Elvis in einem texanischem Altersheim vor sich hin. Sein einziger Freund in der Senioren-Abschiebeanstalt ist ein Schwarzer, der behauptet, John F. Kennedy zu sein. Als eine untote ägyptische Mumie im Altersheim ihr Unwesen treibt, nehmen der King of Rock'n Roll und der beliebteste US-Präsident den Kampf gegen übernatürliche Kräfte auf... und gewinnen dabei neuen Lebensmut."

Für B-Moviefans ein absoluter Pflichtfilm. Mit Bruce Campbell aus der Evil Dead-Reihe, die ich hiermit auch gleich als Tipp einbringe.

Trailer

Vanilla Ice - ich habe Deinen Namen schon früher in diesem Forum gesehen, aber jetzt hast Du meinen vollen Respekt gewonnen. Nicht nur, dass Bubba Ho-Tep ein Meisterwerk ist, nein - dann auch noch die Referenz zur Evil Dead Trilogie und Bruce Campbell. Hut ab!
Aus: London | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:

Würd' mich über Tipps zu ähnlichen, aktuellen/neuen Filmen ganz im Stile von Smoking Aces & Lucky # Slevin echt irre freuen -

Probier es mal mit:

Domino

ist zwar schon länger her das ich den gesehen habe aber der dürfte auch in dem Stil sein.

Zitat:

Domino Harvey (Keira Knightley) ist unzufrieden in der Welt der Reichen. Kurz entschlossen besucht sie auf eine Zeitungsanzeige hin ein Seminar für Kopfgeldjäger, wo sie ihren zukünftigen Chef Ed (Mickey Rourke), einen legendären Kopfgeldjäger und seinen Mitarbeiter Choco (Edgar Ramirez) kennen lernt. Nach anfänglichen Zweifeln lassen sich die beiden alten Hasen von Dominos Fähigkeiten überzeugen und beschließen, sie in ihr Team aufzunehmen. Und das erweist sich auch bald schon als Glücksgriff, denn das Team steht vor seinem schwierigsten Fall, der sie tief in die Grabenkämpfe zwischen Mafia und FBI führt.


Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hab mir gestern die erste halbe bis dreiviertel stunde vom neuen tarantino DEATH PROOF angeschaut. ich war sowieso schon eher müde und hab dann auch abegschaltet weil außer endlosen dialogen, die ins deutsche übersetzt sicher noch weniger ziehen, absolut gar nichts interessantes vorgefallen ist.

meine frage: gehts da irgendwann noch um was?

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@TH
Na ja, die richtige Action geht erst die letzte halbe Stunde richtig los! Ich war auch etwas verwirrt, was da los ist. Für mich eher ein bescheidener Tarantino!
Guck dir lieber den inoffiziellen 2. Teil von Roberto Rodriguez an: Planet Terror! Der geht wesentlich mehr ab!

Ach ja:
Ich hab mich für die Weihnachtsfeiertage mit allen 4 (erhältlichen) Staffeln von Miami Vice eingedeckt! [top]

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Suckz2002:
Guck dir lieber den inoffiziellen 2. Teil von Roberto Rodriguez an: Planet Terror! Der geht wesentlich mehr ab!

hab ich auch schon gehört...

ok, dann werd ich halt iiirgendwann falls ich zeit und muse finde diesen zähen kaugummi zu ende kauen [Wink]

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
rave-dave

Usernummer # 2121

 - verfasst      Profil von rave-dave   Homepage         Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"Tron" - Deluxe Edition

Meilenstein in der Geschichte der Computeranimation und des actionreichen Since-Fiction-Genres...

http://www.amazon.de/Tron-Deluxe-DVDs-Jeff-Bridges/dp/B000063RS9

Kult !!!

Aus: Schwabing-Bronx | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:

Köllegirl, danke für den Tipp hinsichtlich behind the mask, aber der Trailer auf amazon hat mir irgendwie nicht zugesagt, hat auf mich eben doch wieder diesen gruseligen Eindruck von Splatterszenen hinterlassen und vor sowas fürcht' ich mich doch... hatte beim Trailer von Bugs den Streifen auch in Verdacht, ein Horror-Stereotyp zu sein, aber ich würd' tatsächlich mich eher an dem Streifen sogar versuchen, als erahnen zu müssen, wie jemand (trailer: behind the mask) versehentlich 'ne Axt in die Hirnsubstanz geprügelt bekommt und danach vielleicht als Mutantenmonster in Wäldern böse Sachen anstellt..?

sicher dass das der richtige trailer war und nicht der zu 'hatchet'?
'behind the mask' ist kein echter horrorfilm, aber jeden fall ein tipp! zwar nervt in den ersten 60 minuten der mockumentary-stil mit verwackelter handkamera ein wenig und die wendungen der handlung sind auch ziemlich vorhersehbar, aber selten wurden die typischen teenie-slasher-klischees so herrlich aufs korn genommen wie hier. wer die selbstreferenziellen, satirischen elemente der 'scream'-trilogie mochte, wird 'behind the mask' lieben!

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
zu Lucky Number Sleven:

Stimmt schon, ein kleines Meisterwerk, was komplett untergegangen ist. Was mir so "gefällt", ist diese "ohne Vorwarung" Gewalt in Zusammenhang mit "...dem Zuschauer bis zu letzt im Dunkel tappen" Mischung. In Bezug auf rohe Gewalt mit abgedrehter Story hat mir Smoking Aces sehr gut gefallen. Allerdings wie richtig erwähnt darf man nicht groß über die hahnebüchene Story nachdenken, sondern sich lieber von den ganzen Wendungen und Filmszenen berieseln lassen.

------ soviel dazu -------

Desweiteren bin ich im Moment schon wieder auf meinem Mafia Film Trip und überhaupt alles rund um die Mafia fesselt mich vom Thema her. (Kommt daher weil grade wieder der Pate I-III auf Kabel1 lief !!!)
Habe bei wikipedia eine interessante liste über alle Filme rund um die Mafia gefunden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Mafiafilme

Die habe ich grade abgegrast nachdem was ich noch nicht in meiner DVD Sammlung habe.

Wer's mag dem kann ich nur wärmstens folgende Titel aus der Liste empfehlen:

Carlito’s Way
Casino
Der Pate I-III
Es war einmal in Amerika
Road to Perdition
Sexy Beast
Scarface (Uncut)

Inhalte sind unter o.g. wikipedia Link nachzulesen

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@Choci
Da haste aber einen (Fast-)Klassiker vergessen:

Donnie Brasco

mit Johnny De.pp und einem wahnsinnig guten Al Pacino!
[megaphon] "Scheis.s die Wand an, Mann!"

Und einen Film wie Good Fellas sollte man auch nicht vergessen!
[Wink]

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Mix Master Moody
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
man piss die wand an;) (ums richtig zu stellen) sorry*g
IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
... hab'n schon lange nicht mehr gesehen. [Wink]
Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der beste film, den ich in den letzten monaten gesehen hab, war 'paha maa (frozen land) ', ein episoden-drama von aku louhimies aus finnland 2005, bei dem die (bitteren) schicksale der verschiedenen figuren miteinander verwoben sind.
intensiv gespielt, stylish inszeniert - ein wirklich bewegender film! wer streifen wie '21 gramm' oder 'l.a. crash' mag, dem sei 'frozen land' an herz gelegt...

[hand] http://www.amazon.de/Frozen-Land-Jasper-Pääkkönen/dp/B000F0UZPU

[hand] youtube trailer

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
snar

Usernummer # 12290

 - verfasst      Profil von snar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich glaub, der wurde noch nicht empfohlen und wohl mein favorite des jahres 2007...

300 [hand] Infos

ziemlich gut gemacht und voller pathos *hehe* sehr unterhaltsam =o)

Der Herr Der Ringe ist im übrigen auch für nicht unbedingt Fantasy-Bgeisterte eine unterhaltsame Alternative zur Abendgestaltung

weitere empfehlung
sieben [hand] Infos
der schmale grat [hand] Infos
84 charlie mopic [hand] Infos

wenn man auf big lebowski steht, sollte man ggf noch weitere filme der coen brothers mal gesehen haben... fargo, o brother where are you ...

ebenfalls sehr nett und zum nachdenken anregend: ein ganz gewöhnlicher jude und aus einem deutschem leben

Aus: LE | Registriert: May 2004  |  IP: [logged]
requital

Usernummer # 4539

 - verfasst      Profil von requital     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Band of Brother's

Wenns ein bisschen Krieg sein darf.


Nebenbei:

@Alle die die Filmmusik von "Die Zauberhafte Welt der Amelie" gut fanden. Yann Tiersen ist der Komponist des Titelsongs und macht viele andere sachen in die Richtung.

Comptine d'un autre été L'après midi <- Auch die Animation dazu ist brilliant!

Rue des Cascades

Aus: Wiesbaden | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Band of Brothers ist tatsächlich sehr gut. Aber vielleicht solltest du noch erwähnen das es eine TV-Serie ist und aus 6 - 10 DVDs besteht.
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gestern diesen hier geguckt:

A Little Trip To Heaven (Click 4 Info)

fand ich sehr bedrückend, teilweise krass/düster
Konnte man angucken...

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
dangerseeker
kräuterpolizei
Usernummer # 4281

 - verfasst      Profil von dangerseeker   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ein sehr schöner zombiefilm (weitestgehend ohne splatter eher so im shaun of the dead style)

[hand]

http://www.fidothefilm.com/

Aus: pankoff | Registriert: Nov 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dangerseeker:
ein sehr schöner zombiefilm (weitestgehend ohne splatter eher so im shaun of the dead style)

[hand]

http://www.fidothefilm.com/

'pleasantville' meets horror-komödie... der film hat zwar kaum echte lacher wie 'shaun of the dead', ist aber durchgehend amüsant...
Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
dangerseeker
kräuterpolizei
Usernummer # 4281

 - verfasst      Profil von dangerseeker   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
stimmt wening derbe schenkelklopfer sondern eher leise aber ganz bittere satire ...
Aus: pankoff | Registriert: Nov 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
aus aktuellem anlass - "i am legend" - möchte ich auf einen film hinweisen in dem es ebenfalls um lichtscheue monster geht, der aber im vergleich wirklich actiongeladen und sauspannend ist:
THE DESCENT

"... ist „The Descent“ (übersetzt: Der Abstieg) eine erfolgreiche Wiedergeburt der in den 70er Jahren populär gewordenen Überlebenshorrorfilme und stellt sich somit handwerklich solide gegen die Horrorbewegung, die aus Hollywood herüberschwappt, welche aber eher einen gummiartigen Nachgeschmack hinterlässt. „The Descent“ dagegen ist von vorne bis hinten handgemacht und bedient sich altbewährter und dennoch sehr effektiver Tricktechnik, die gänzlich ohne Computeranimationen auskommt und somit umso furchterregender nachwirkt. "

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: technohead1:
aus aktuellem anlass - "i am legend" - möchte ich auf einen film hinweisen in dem es ebenfalls um lichtscheue monster geht, der aber im vergleich wirklich actiongeladen und sauspannend ist:
THE DESCENT

spannend ja, aber actiongeladen?! ich würd sagen, nicht viel mehr actionreich als 'i am legend'...
Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
DerKleinePilot
Professioneller Partygänger
Usernummer # 2066

 - verfasst      Profil von DerKleinePilot   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gerade Dummy gesehen.

Steven ist 30 Jahre alt, Single, arbeitslos und wohnt noch immer in seinem Kinderzimmer. Doch gegen seine Familie ist er harmlos: Während sein Vater den ganzen Tag Modellschiffe baut, ist seine Mutter viel mehr damit beschäftigt, jedermann äußerst energisch von ihren selbstgemachten Sandwiches zu überzeugen. Seine Schwester ist eine chaotische Hochzeitsplanerin und seine Großmutter gibt dem Begriff "Merkwürdig" einen völlig neue Dimension. Doch alles ändert sich, als Steven sich eine Bauchrednerpuppe kauft, denn diese Puppe wird zum Ventil für Stevens Gedanken und Gefühle ...


Recht netter Film, gut für einen DVD Abend zu zweit geeignet. [Wink]

Aus: Aes Ulunia | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]    DerKleinePilot This user has MSN. The user's handle is derkleinepilot@msn.com
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
danke für den tip pilötchen. mal angucken
Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
mondragon
c",)
Usernummer # 1095

 - verfasst      Profil von mondragon     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gestern abend The Illusionist gesehen, bin hin und weg....
gibts leider noch nicht als deutsche Fassung...

The Illusionist UK DVD bei Amazon.de
Kritik auf Filmstarts.de
Offizielle Homepage

Aus: Hannover | Registriert: Oct 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Falls den noch keiner kennt: Spun ist auch gut. Werde nie die Szene vergessen wo die alte auf dem Bett gefesselt war, er bekommt n' Anruf und muss weg, und dann springt die Musik CD nervtötend über Stunden !

[smilesmile]

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Omara

Usernummer # 11269

 - verfasst      Profil von Omara   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
kam grad auf pro7 freddy got fingered

http://www.moviemaze.de/filme/352/freddy-got-fingered.html

selten so einen durchen film gesehen...

Aus: bodensee | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
mantis
flp-User
Usernummer # 3606

 - verfasst      Profil von mantis   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mondragon:
Gestern abend The Illusionist gesehen, bin hin und weg....
gibts leider noch nicht als deutsche Fassung...

The Illusionist UK DVD bei Amazon.de
Kritik auf Filmstarts.de
Offizielle Homepage

Der Film kam glaub ich damals relativ kurz nach "The Prestige" in die Kinos, mit einem Magierfilm war dann aber wohl doch schon die Marktsättigung erreicht, deswegen war The Illusionist leider unverdient unerfolgreich.
Aus: . | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mantis:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mondragon:
Gestern abend The Illusionist gesehen, bin hin und weg....
gibts leider noch nicht als deutsche Fassung...

The Illusionist UK DVD bei Amazon.de
Kritik auf Filmstarts.de


Offizielle Homepage

Der Film kam glaub ich damals relativ kurz nach "The Prestige" in die Kinos, mit einem Magierfilm war dann aber wohl doch schon die Marktsättigung erreicht, deswegen war The Illusionist leider unverdient unerfolgreich.
...hab ihn am Mo auf Pro7 gesehen, schöner Film nur das Ende war dann etwas zu konstruiert und schnell.
Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: rave-dave:
"Tron" - Deluxe Edition

Meilenstein in der Geschichte der Computeranimation und des actionreichen Since-Fiction-Genres...

http://www.amazon.de/Tron-Deluxe-DVDs-Jeff-Bridges/dp/B000063RS9

Kult !!!

gibts bald ein remake, bin gespannt...
Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
wladi

Usernummer # 16166

 - verfasst      Profil von wladi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
39,90 ! auch sehr cooler witziger film rund um einen Art Director des wahren leben. Cooler film zum nachdenken [Smile]

http://www.youtube.com/watch?v=DiyWOU0doLc

Aus: Muenchen | Registriert: Feb 2006  |  IP: [logged]
mnml.sh

Usernummer # 15629

 - verfasst      Profil von mnml.sh     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wladi:
39,90 ! auch sehr cooler witziger film rund um einen Art Director des wahren leben. Cooler film zum nachdenken [Smile]

http://www.youtube.com/watch?v=DiyWOU0doLc

fand ich auch richtig gut!
Aus: Pandora | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
stitch
subvoicer
Usernummer # 3136

 - verfasst      Profil von stitch   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich schmeiss nochmal

[hand] Absolute Giganten

in den Ring. Ein fantastischer, teils leicht melancholischer, teils urkomischer Film über die letzte Nacht von 3 Freunden, bevor einer auf einem Schiff anheuert und Hamburg verlässt.

Einer meiner absoluten Top-Lieblingsfilme, im weitesten Sinne Roadmovie. Und für Hamburger wie mich eh ein absolutes Muss.

P.S.: Band of Brothers ist eine Top-Empfehlung, wenn man dem Genre etwas abgewinnen kann. Habe die 10 Folgen innerhalb von wenigen Tagen weggeschaut und konnts gar nicht erwarten von der Arbeit heimzukommen um weiterzugucken.

Aus: HH/TÜ/RV | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
sushi

Usernummer # 625

 - verfasst      Profil von sushi     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Diese Woche "Gran Torino" mit Clint Eastwood angeschaut .... Mensch, wat ist der alt geworden [eek]

Story passt, Clint spielt super, nette 90 Minuten (oder wie lang auch immer)

Aus: dem schönen Siegerland | Registriert: Jun 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
neu auf dvd:
the house of the devil
simpel-gestrickter horror-thriller von ti west, etwas langsam und überraschungsarm...aber: absolutely 80s!
-> engl. trailer

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Maksim

217cup 2oo4
Usernummer # 1382

 - verfasst      Profil von Maksim     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
heute habe ich endlich "the hurt locker" gesehen. ein sehr authentischer film, bei dem man das gefühl hat, dabei zu sein. die atmosphäre des krieges ist gut wiedergegeben. dementsprechend sind auch empfindungen, die einen beim anschauen begleiten. es gibt kaum wirklich actiongeladene szenen und trotzdem ist der film sehr spannend, gerade dann, wenn es ruhig wird. es wird nicht moralisiert und es gibt auch keine philosophischen ausschweifungen über den krieg, es gibt nur diese permanente gefahr, die stets zu spüren ist. 9/10
Aus: Berlin | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 12 Seiten: 1  2  3  4  5  ...  10  11  12 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0