technoforum.de
Thread geschlossen  Thread geschlossen


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  
Thread geschlossen  Thread geschlossen
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Clubs, Events, Bars & Partys   » CocoonClub Closing (Seite 8)

 
Dieser Thread hat 9 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Autor Thema: CocoonClub Closing
stype
marathon man
Usernummer # 324

 - verfasst      Profil von stype   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
ich finde ja (ganz ohne ironie) das video von der schließung des club 11 in amsterdam recht beeindruckend:

http://www.youtube.com/watch?v=6ixftytR1JU

vorsicht: funktion one mit distortion-bass. bitte vor dem vorschnellen urteil vielleicht berücksichtigen, dass das mikrofon der kamera nicht für höhere dezibel-zahlen ausgelegt gewesen sein könnte.

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2000  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Okay, einigen wir uns auf Geschmacksache.

Wenn er euch der CocoonClub nicht gefallen hat, dann ist es halt so.

Ich kann nur sagen, mit im Ambesia habe ich dort meine persönlich besten Partys gehabt.

Ich muss dazu sagen, dass ich nie Alkohol trinke und immer wieder das private Leben total ausblenden konnte, es wirkte für mich darin oft wie ein Befreiungsschlag.

Auch wenn es oft sehr anstrengend war, 100km zu fahren und die gleiche Distanz um 5-6 Uhr wieder zurück, nachdem man sich total verausgabt hatte!

Ihr könnt jetzt ruhig lachen. Aber es gab mal eine Phase bei mir, da wurde ich unruhig, wenn ich länger als 2 Wochen nicht mehr im Cocoon gewesen bin. [Big Grin]

Am Tag des Closing war ich nicht sonderlich traurig. Ich war fröhlich.
Eher traurig die die letztens Partys zuvor, weil ich wusste das es zu Ende ging.

Als ich das erste mal von der von der Insolvenz erfahren wahre, war ich echt erschreckt, vom Stamm abgefallen.

Aber jetzt vermisse ich den Club wieder, wirklich. Er gehörte zu den Orten, wo ich mich persönlich mi am wohlsten fühlte.

Wie eine Art Cocoon! Ihr wisst ja, was der Begriff Cocoon bedeutet, oder?


Mal schauen wie es allgemein weitergeht, in Frankfurt, meiner facettenreichen Geburtsstadt, jetzt wo eine Pleite die nächste jagt.

Wie steht dir eigentlich zu solchen Clubs wie dem Living, oder dem Velvet?

Ganz ehrlich, mir gefällt es dort nicht wirklich. Es ist weder meine Musik noch die Location an für sich. Ich war nur ein paar mal unter Leuten zu sein.

Selbst ich würde dann in weniger "schicke" Clubs gehen, wo richtiger Techno gespielt wird! Ins Tazhaus z.B.

War Silvester im Westend beim Tanzhaus. Also ich brauche nicht immer diesen Schick. Es rundet das Ganze halt ab, aber wesentlicher Bestandteil ist die Musik.

Und wenn Sven im Robert auflegen würde, würde ich natürlich auch da sein wollen.

Aber man geht halt zum Robert auch mit ein wenig mulmigen Gefühl ins Bauch, eine Garantie, reinzukommen wie ins Cocoon, hat man nicht.

4 mal war ich drin, oder 5. Aber 3 mal eben nicht.


_____


Jedenfalls muss ich aber auch mal das Forum hier loben. Man kann mit euch diskutieren, ohne das jemand aggressiv wird.

Typisch Technoleute eben. [Big Grin]
Ich denke ich werde hier im Forum ein wenig Zeit verbringen und was das Cocoon angeht, mich auf diesen Thread beschränken.

[Smile]

IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: stype:
ich finde ja (ganz ohne ironie) das video von der schließung des club 11 in amsterdam recht beeindruckend:

http://www.youtube.com/watch?v=6ixftytR1JU

vorsicht: funktion one mit distortion-bass. bitte vor dem vorschnellen urteil vielleicht berücksichtigen, dass das mikrofon der kamera nicht für höhere dezibel-zahlen ausgelegt gewesen sein könnte.

3 Mal geguckt, 3mal gänsehaut bekommen. Da koennen die Hochglanz-Cocoonvideos einpacken. [top]
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Geschmacksache ne? [Wink]
IP: [logged]
millhouse

Usernummer # 6673

 - verfasst      Profil von millhouse     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Waere es eigentlich dreist wenn ich behaupte soviel stimmung war 92/93 auf jedem rave bei jedem uebergang
Aus: mülheim ruhr | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: millhouse:
Waere es eigentlich dreist wenn ich behaupte soviel stimmung war 92/93 auf jedem rave bei jedem uebergang

Ne, datt war so [Smile]

...zumindest damals auf der Mayday in Berlin und in Köln

Beste Set was ich je gehört habe :
T-1000 Halle Weißensee

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
groover

217cup 2oo4
Usernummer # 1928

 - verfasst      Profil von groover     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Damals auch in Kassel Standard, bei guten Partys wurde es noch wilder... [Smile]
Aus: 63110 RodGau | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
HandsOnWax
Funky Bratwurst
Usernummer # 64

 - verfasst      Profil von HandsOnWax   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: groover:
Damals auch in Kassel Standard, bei guten Partys wurde es noch wilder... [Smile]

Wörd!
Aus: Gießen | Registriert: Dec 1999  |  IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: stype:
ich finde ja (ganz ohne ironie) das video von der schließung des club 11 in amsterdam recht beeindruckend:

http://www.youtube.com/watch?v=6ixftytR1JU

vorsicht: funktion one mit distortion-bass. bitte vor dem vorschnellen urteil vielleicht berücksichtigen, dass das mikrofon der kamera nicht für höhere dezibel-zahlen ausgelegt gewesen sein könnte.

3 Mal geguckt, 3mal gänsehaut bekommen. Da koennen die Hochglanz-Cocoonvideos einpacken. [top]
...obwohl das auch eher Stimmung auf Knopfdruck ist.
Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: groover:
Damals auch in Kassel Standard, bei guten Partys wurde es noch wilder... [Smile]

Ein normales Woe mit den "Residents! Marc, Jorge und Olli ... aehm damals noch RevilO
Scheisse bin ich alt geworden....
Dit waren noch Zeiten, schoen mit dem Shuttlebus zwischen Hanomag und Kassel pendeln.

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
hendrik-d
AEstronaut
Usernummer # 8293

 - verfasst      Profil von hendrik-d     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snabeln:
Okay, einigen wir uns auf Geschmacksache.

..

Wie steht dir eigentlich zu solchen Clubs wie dem Living, oder dem Velvet?

Ganz ehrlich, mir gefällt es dort nicht wirklich. Es ist weder meine Musik noch die Location an für sich. Ich war nur ein paar mal unter Leuten zu sein.

Selbst ich würde dann in weniger "schicke" Clubs gehen, wo richtiger Techno gespielt wird! Ins Tazhaus z.B.

..

Also aus meinen Augen kannste das Velvet & Living schonmal vergessen. Velvet ist ein Laden, der sich auf Schnieke in billig gestylt hat.. genauso sieht auch das Publikum aus.. schickes Hemd, schicke Schuhe & dazu n Blick ala "Was guckst du".. die mädels sind das gleiche in grün... zumindest habe ich das so aufgefasst als ich dort war. Living war ich selbst noch nicht aber ich denke mal es ist da ähnlich & wahrscheinlich läuft da dann auch David Guetta & ähnliches auf Heavy Rotation.

Zum Tanzhaus bin ich sehr gespalten. Die haben das richtige Publikum & ein ansprechendes Programm allerdings ist deren Anlage (zumindest als ich da war..) alles andere als ansprechend. Du hast evtl. in der Smokebox ordentlichen Sound.
In der Dora & auch im Main Floor vom THW ist der Sound echt nicht so prall. Aufm Mainfloor haste in ca. ne Fläche von 5x5m n ausreichenden Sound. Rundherum fängts dann an zu dröhnen oder es ist zuviel Hall oder beides.

Die "Move" oder "Klangdynamik" sind aber sicher gute Partys wo es sich lohnt mal vorbei zu schauen.

Was ich echt empfehlen kann, ist das Zoom. Wenn man auf ne gute Anlage steht. Aber hier ist nur ab & zu was los.. also da musst du wirklich erstmal ins Programm schauen. Und deshalb weil die soviel mischmasch machen, gibts da keine wirklichen Stammgäste & ob der Laden voll ist oder nicht, ist meistens Glücksache.

Im MTW hat "Bambule" jetzt die "Home" abgelöst.. ist sicher auch einen Besuch wert.

Dann gibts diese ganzen kleinen läden im HBFviertel wo ich auch noch nicht war aberr umbedingt mal reinschauen muss.. Lido, RoteLibelle, Elbestraße.. aber vielleicht ist ja auch in jenseits von Ffm was besseres am Start. Wenn du n Weg von ca. 100 km hast. Ich würde jetzt einfach mal sagen z.B. das Rocker in Stuttgart [Smile]

Am 25. ist übrigends James Holden im Rooooh-bert. Da wirds sicher auch wieder übertrieben voll & so mit 2 Stunden Schlange stehn. Wer da hin will ist besser früh da. Ich würde es nicht empfehlen dafür 100km im Auto zu sitzen^^ - auch wenns genug verrückte da draußen gibt, die genau das machen [Razz]

Aus: Ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Hier ein Artikel in der Frankfurter Rundschau zum Thema Clubsterben in Frankfurt:

http://www.fr-online.de/frankfurt/clubs-frankfurt-lieber-tanzen-im-off,1472798,21500438.html

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Suckz:
Hier ein Artikel in der Frankfurter Rundschau zum Thema Clubsterben in Frankfurt:

http://www.fr-online.de/frankfurt/clubs-frankfurt-lieber-tanzen-im-off,1472798,21500438.html

...find vor allem diese Aussage interessant.

"Problematisch sei auch, dass elektronische Musik „Spartenmusik“ sei, für die man Gäste schwer begeistern könne. „In Radio und Fernsehen ist diese Art der Musik leider kaum präsent.“ Bekannte Größen wie Paul Kalkbrenner seien eher die Ausnahme.

„Für Elektro-Clubs wird es immer schwieriger“, sagt auch Carlos Streil, Inhaber des Apartment an der Hanauer Landstraße. „Das sieht man ja am Cocoon.“ Dieser Trend setze sich fort. „Die großen Zeiten des Elektro sind vorbei.“

Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
carlos

Usernummer # 475

 - verfasst      Profil von carlos     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:

„Für Elektro-Clubs wird es immer schwieriger“, sagt auch Carlos Streil, Inhaber des Apartment an der Hanauer Landstraße. „Das sieht man ja am Cocoon.“ Dieser Trend setze sich fort. „Die großen Zeiten des Elektro sind vorbei.“

hahah was für ein Dummgeschwätz, unfassbar. Das mit dem apartment passt da aber, so ein unsäglich mieser Laden, typisch Frankfurt halt [Smile]
Aus: cgn | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
psychosonic
laberbacke
Usernummer # 417

 - verfasst      Profil von psychosonic   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
„Für Elektro-Clubs wird es immer schwieriger“, sagt auch Carlos Streil, Inhaber des Apartment an der Hanauer Landstraße. „Das sieht man ja am Cocoon.“ Dieser Trend setze sich fort. „Die großen Zeiten des Elektro sind vorbei.“

das liegt bestimmt nur daran, dass es TECHNO heisst. vernäht und zugedammt!
Aus: köln | Registriert: Apr 2000  |  IP: [logged]
DerDieDas

Usernummer # 15169

 - verfasst      Profil von DerDieDas   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
was geht an der front snabel?
Aus: niebelungencity | Registriert: Aug 2005  |  IP: [logged]
flips

Usernummer # 9151

 - verfasst      Profil von flips     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
[troll]
Aus: versehen | Registriert: Apr 2003  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: DerDieDas:
was geht an der front snabel?

snabeln!

Mein Nick hat diese Bedeutung. Auch wenn der Track schon alt ist.

http://www.youtube.com/watch?v=-nLxxs9Z3O4

Bin schon traurig. Vermiss den Club. Jemand hat mal gesagt, es wäre mein zweites Heim gewesen.

Ob das stimmt.... keine Ahnung. Fakt ist aber, der war Teil meines Lebens. Wenig machte mir so viel Spass.

Ihr versteht das einfach nicht, ich war so frei dort.

Es gab mal eine Zeit, da wurde ich unruhig, wen ich mal länger als 2 Wochen nicht da war.

Momentan gehe ich nur noch selten weg.

Mich würde mal interessieren wie es da drin jetzt aussieht. Soll doch ende Februar bzw. Anfang März der neue Betreiber dort einziehen.

Rückbau kommt eigentlich nicht in Frage, oder? Warum nicht nutzen, was schon vorhanden ist.

Frankfurt bekommt ein neues Einkaufszentrum für 370 Millionen, im neuen Europaviertel. Dafür st Geld da. Nicht aber für einen der besten Clubs Deutschlands.

Und wer mein ich wäre ein Troll, okay. Ich habe Skype.

Momentan habe ich nur noch wenig Lust nach Frankfurt zu fahren.
Bin jahrelang 92km hin gefahren und zurück.
manchmal 4 mal im Monat.

Es war halt "mein" Wohlfühlort.

IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Dem Tanzhaus West geht es auch nicht gut.

Zitat:

Frankfurts Nachtleben ist hart umkämpft
Freitag, 18. Januar 2013, 08:00 Uhr | cb
Derzeit gibt es viel Bewegung in Frankfurts Nacht- und Clubleben. Die Clubdichte ist hier angeblich noch höher als in Berlin. Ein schwieriges Pflaster für Clubbetreiber, die Gäste sind hart umkämpft.

Bereits Anfang Dezember 2012 hat der Cocoon Club wegen Insolvenz seine Türen geschlossen. In die Räumlichkeiten wird jedoch bald ein neuer Club einziehen. Das U60311 unter dem Frankfurter Rossmarkt wird wohl auch in Kürze zwangsgeräumt. Der genaue Zeitpunkt ist zwar derzeit nicht bekannt, es scheint jedoch nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Nun steht auch der Technoclub Bar99 - das kleine rote Haus an der Hanauer Landstraße - vor dem Aus. Erst im Juni 2011 wurde die ehemalige Vinylbar als Bar99 wiedereröffnet. Betreiberin Mia Auth möchte das Haus verkaufen und dafür in der Stadt einen neuen, größeren Club eröffnen.

Und auch das Monza an der Berliner Straße wird schließen. Die letzte Party kündigte der Club via Facebook für den 5. April an. Gleiches gilt für das Pulse am Eschenheimer Tor, welches im Laufe des Jahres ebenfalls schließen soll. Gerüchten zufolge steht es auch um das Tanzhaus West derzeit nicht allzu gut. Inwieweit dies zutrifft, ist zurzeit aber noch nicht bekannt.

http://www.festivalstalker.de/home/news_read/696
IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
ich glaube die meisten hier haben auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen eine ähnlich Phase vor längerer Zeit erlebt.

Ob das DG, Omen, Warehouse, Tribehouse blablah usw.

Wie der Liebeskummer geht auch das Gefühl vorbei.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dauerwellen:
ich glaube die meisten hier haben auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen eine ähnlich Phase vor längerer Zeit erlebt.

...doch klar - Aber eher ähnlich gelagert bei mir, dadurch bedingt das ich einige Male damals umgezogen bin...

Als das Modell Traumwelt zugemacht hat (war damals meine Stamm Disse) fand ich das schade, wir haben alle lange gesucht bis wir was ähnliches als Ausgleich gefunden haben. Aber nichts war mehr so wie davor ...

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
ich dachte das thema hat sich jetzt endlich zum ende hin bewegt ... ?!?
Aus: Manchester | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
btw.:

war das cocoon auch so, wie der robert? [Smile]

http://youtu.be/-YhEtPh7AwI

Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
DerDieDas

Usernummer # 15169

 - verfasst      Profil von DerDieDas   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Hahahaha, Weltklasse!
Aus: niebelungencity | Registriert: Aug 2005  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Vor allem vermisse ich die Wand!

Lasst uns im Freien ein Cocoon bauen. Wir bauen ein riesiges Dreieck aus Leinwänden und bestrahlen diese mit Beamern. [Big Grin]

Was gibt`s denn neues vom neuen Betreiber? Warum die Geheimniskrämerei?

Das man so verschwiegen ist. Ich mag keine Gerüchte, ich mag Fakten!

Wie sieht es da drinne zur Zeit aus? Ich glaube ich fahre da mal vorbei.....

Vielleicht bauen die Chinesen in den Club ja nach. Aber das wäre mir zu weit für Freitag Feiertage.


Habe Europalace kontaktiert. -.-
Und sie gebeten, an unserem Tempel nicht zu verändern.

Wo soll das überhaupt hinführen.
Meint ihr der Club ist unter der neuen Führung überhaupt tragbar?

Ich denke nicht! Man kann doch so keinen Tempel mit stupiden Diskotheken vergleichen, wo Hallo Galli Musik gespielt wird.

IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Ich hätte mir gewünscht, dass Sie den Live Music Circus in Köthen früher dicht gemacht hätten. Nach einer sehr guten Zeit wurde es dort zunehmend prolliger und assiger.

Also besser ein Ende mit Schrecken, als ohne Ende Schrecken. So kann man nämlich einen Star (in diesem Falle den Club) auch zerstören.

Um Weltruhm und den den Weg in Analen der Geschichte zu erlangen, ist ein plötzlicher Abbruch häufig das Beste Mittel.

VG

roadrenner

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
Braindrain

Usernummer # 629

 - verfasst      Profil von Braindrain     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
das gibt's Neues vom Betreiber, zumindest einen Namen:

http://www.moon13.de

Aus: FFM [x] NRW[] | Registriert: Jun 2000  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Au weia.... -.-

http://www.europalace.tv/?page_id=65

Könnte übel werden!

Sollte ich heute evtl. ins RJ, werde ich mal in danach in die Carl-Benz Strasse fahren.

Vielleicht sieht man ja schon was von außen. Das Cocoon hatte zumindest beklebte Scheiben, also vom Micro das man von der Straße aus sah.

IP: [logged]
Omenalex

Usernummer # 13540

 - verfasst      Profil von Omenalex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
@ snabeln der Laden sieht von außen immernoch so aus wie vorher als er noch geöffnet war. Keinerlei Änderung von daher kannst du Dir die Zeit und Fahrt sparen. Bleib lieber dafür ne halbe Stunde länger im Robert wenn du reinkommst [Smile]
Aus: Omencity Ffm | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
So.....

Ich war heute Morgen im Robert Johnson.

Danach bin ich zu meinen geliebten Cocoon gefahren um zu erfahren, wie es in etwa aussieht.

Und stellte erstaunt fest, die Labels sind noch am Eingang.





Dann habe ich durch die Scheiben beim Micro geschaut. Die Membran Wand aus Spezial Beton exestiert noch.

Dafür sind die Folien an den Scheiben vom Micro nicht mehr da, die man von außen gesehen hat.

Und... die Tische aus dem Micro sind weg!!!
Nicht aber die Bar..... k.A warum. Denn es soll ja wieder ein Restaurant geben!

Ich hoffe ja, die kommen nicht auf die Idee und verschärbeln die sündhaft teure High-End Ton- und Lichttechnik um an etwas Geld zu kommen.

Evtl. war das Soundsystem geleast.

Kein Witz! Laut Insolvenzverwaltung gehörte die Anlage nicht der CocoonClub GmbH!

Wenn die die JBL Vertex abhängen nehmen sie dem Club das Herz. -.-

Wobei an die Subs werden die nicht rankommen, die sind weitgehend unter dem Parkett Podesten eingelassen, haha. [Big Grin]

[ 10.02.2013, 16:16: Beitrag editiert von: snabeln ]

IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
das pic lässt sich etwas kleiner darstellen, z.b. mit 800 punkten breite:
code:
<img src="bildadresse" width="800">


Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
das pic lässt sich etwas kleiner darstellen, z.b. mit 800 punkten breite:
code:
<img src="bildadresse" width="800">


Danke dir.

Ach du kommst aus Kiel? Da habe ich von 97 bis 2004 gewohnt. [Big Grin]

Club technisch geht da ja nicht gerade viel.... Bin froh wieder in Hessen zu sein, als gebürtiger Frankfurter. xD

IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
da kann man gar nicht so viel klagen..
hat sich gut entwickelt die letzten 10 jahre.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
DennisK_Berlin

Usernummer # 20801

 - verfasst      Profil von DennisK_Berlin     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Hier gibts das Programm des neuen Clubs....das das Euro-Palace dahinter steht merkt man halt schon:-(

--> http://www.to-fa.de/news.php?id=1338&sec=1

Aus: Berlin | Registriert: Jul 2012  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: DennisK_Berlin:
Hier gibts das Programm des neuen Clubs....das das Euro-Palace dahinter steht merkt man halt schon:-(

--> http://www.to-fa.de/news.php?id=1338&sec=1

Danke dir.

Ich werde trotzdem dann da sein. Einfach weil wieder an diesen Ort sein möchte.

Wenn die Macher von Europalace sich da mal nicht übernehmen.....

IP: [logged]
carlos

Usernummer # 475

 - verfasst      Profil von carlos     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: DennisK_Berlin:
Hier gibts das Programm des neuen Clubs....das das Euro-Palace dahinter steht merkt man halt schon:-(

--> http://www.to-fa.de/news.php?id=1338&sec=1

also das programm klingt, als wird das ein wahrhaftiger alptraum...viel spaß damit [hehe]
Aus: cgn | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: carlos:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: DennisK_Berlin:
Hier gibts das Programm des neuen Clubs....das das Euro-Palace dahinter steht merkt man halt schon:-(

--> http://www.to-fa.de/news.php?id=1338&sec=1

also das programm klingt, als wird das ein wahrhaftiger alptraum...viel spaß damit [hehe]
Ehrlich gesagt, das kann ich auch nicht schönreden. Hat ja nichts mehr mit Cocoon zu tun.

BackBeats... ganz übel.

Dennoch will ich am Freitag hinfahren, nur um mir einen Eindruck zu verschaffen.

Ich habe immer darauf geschwört, im Cocoon wird nie so eine Scheiße wie im A66 laufen und nun wird es doch war.

Das gibt`s echt nicht.

Mal sehen wie lange sich das Moon 13 halten kann.
Ich denke nicht so lange....

IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Ich als waschechter Frankfurter hab mich mittlerweile damit abgefunden, daß hier clubtechnisch alles den Bach runtergeht.
Trotzdem oder gerade deswegen prognostiziere ich, das der "neue" Club sich auch nicht lange halten wird.

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
"Die Gage von Fedde Le Grande hat sich z.B. durch "Put your hands up" und "Let me think about it" von 500€ auf 10000€ erhöht. WW2P: Wenn man sich mal anschaut, wo Du überall schon aufgelegt hast – von Ibiza über New York, Bahrain, Dubai bis hin zu Nowosibirsk – gibts da überhaupt noch unerfüllte Wünsche in Bezug auf locations?"

Und der soll ja bald im Moon 13 auflegen.

Anderseits finde ich es gut, das die Europalace Kundschaft mir den Laden erhält.

IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snabeln:
"Die Gage von Fedde Le Grande hat sich z.B. durch "Put your hands up" und "Let me think about it" von 500€ auf 10000€ erhöht. WW2P: Wenn man sich mal anschaut, wo Du überall schon aufgelegt hast – von Ibiza über New York, Bahrain, Dubai bis hin zu Nowosibirsk – gibts da überhaupt noch unerfüllte Wünsche in Bezug auf locations?"

Und der soll ja bald im Moon 13 auflegen.

..der war ja auch öfter im Cocoon.
Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 9 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  
Thread geschlossen  Thread geschlossen
Open Topic   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0