technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » News & Allgemeines: Techno & Medien   » [Migration geplant] Neuer Server? Neue Software? Finanzierungsmodell? (Seite 2)

 
Dieser Thread hat 2 Seiten: 1  2 
 
Autor Thema: [Migration geplant] Neuer Server? Neue Software? Finanzierungsmodell?
Bowie

Usernummer # 18850

 - verfasst      Profil von Bowie     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
tja, vielleicht wären die oben erwähnten "modmins" aber doch die bessere Alternative als "Narrenfreiheit". Die user mit einzubinden ist auf jeden Fall immer ein gutes Konzept. Das erscheint dem gemeinen Feld- Wald- und Wiesen-user dann auch legitimer und akzeptierbarer als die "einsame Entscheidung" von Einzelpersonen. Andere Großcommunities haben damit großen Erfolg gehabt. Warum nicht auch hier?

Ich finde im Übrigen nicht, dass in der 1488-Diskussion "Verbaldreck" geäußert wurde. Früher gab's hier gern auch mal ein "ach f:ick dich doch" o.ä., da war der Ton in besagtem thread ja wirklich harmlos dagegen und in weiten Teilen ja auch sachlich-konstruktiv diskutierend.

Àlso nochmal: ich beaobachte das tf ja auch nicht erst seit gestern, und ich sehe wie sich ein pete und ein chris über Jahre hinweg mit schwierigen usern abgerackert haben und wie v.a. chris alle paar Monate mal wieder ausrastet und/oder diverse user sperrt, wenn's ganz schlimm wurde. Ich kann wertungsfrei denk ich festhalten, dass es kaum ein anderes forum in den Weiten des Internets gibt, wo das solche Ausmaße angenommen hat, und das über jahre hinweg. Das nur der einen oder der anderen Seite anzulasten halte ich für verfehlt. ich denke der Fehler liegt im System, und deswegwn sollte man wirklich den Weg gehen, die user mit einzubeziehen in die Moderation dieses forums. Klar, einer muss rechtlich die Kapp uffhaben, aber alles andere kann doch frei designed werden. Ein bischen web 3.0 esprit könnte hier echt nicht schaden.

wenn ich morgen hier nichts mehr schreiben kann, weil ich konstruktive Kritik geäußert habe, dann weiß ich, dass es keinen Wert mehr hat mit dem tf, weil sich hier nie etwas qualitativ ändern wird. Aber ich glaube nicht, dass das sein muss. Lasst uns mal ohne Scheuklappen und ohne dauerndes Ausrasten diskutieren, und damit meine ich auch die Verantwortlichen hier, auch chris!

Aus: Oberhessen | Registriert: Jan 2008  |  IP: [logged]
philipp

Usernummer # 687

 - verfasst      Profil von philipp   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Die "mods" gibt es ja noch, ich vermute dass es den meisten geht wie mir, man hat jetzt andere Dinge, mit denen man sich vorrangig zu beschäftigen hat... Trotzdem sehe ich noch alles - nur die Situation im angesprochenen Thread ist irgendwie an mir vorbeigegangen.
Aus: Essen | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]
stype
marathon man
Usernummer # 324

 - verfasst      Profil von stype   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Bowie:
tja, vielleicht wären die oben erwähnten "modmins" aber doch die bessere Alternative als "Narrenfreiheit". Die user mit einzubinden ist auf jeden Fall immer ein gutes Konzept. Das erscheint dem gemeinen Feld- Wald- und Wiesen-user dann auch legitimer und akzeptierbarer als die "einsame Entscheidung" von Einzelpersonen. Andere Großcommunities haben damit großen Erfolg gehabt. Warum nicht auch hier?

der verbliebene modmin hat dir gestern im anderen thread etwas auf die finger geklopft. mag für manche den falschen erwischt haben, aber es gab für mich - und andere - keinen grund, auch andere user im eifer des gefechts dinge an den kopf zu werfen. insofern kannst du den letzten satz deines postings bitte auch für dich verinnerlichen.

verständnis für solcherlei reaktionen hätte ich, wenn derjenige das forum mit fascho-gedankengut zugemüllt hätte und das ganze tagelang ohne konsequenzen geblieben wäre. selbst dann wäre eine pm an chris oder mich der effizientere weg, anstatt vorab ein tribunal einzuberufen.

gebe allerdings zu, dass auch ich bei weitem nicht (mehr) das gesamte forum abdecken kann, bei weitem nicht alle neuen beiträge eines tages lese. wie so vieles war auch die gestrige beinahe-eskalation eine zufallsentdeckung, auch wenn da imho noch rechtzeitig interveniert worden ist.
sonst beschränkt sich meine bescheidene modmin-tätigkeit eher auf das löschen von doppelpostings, was mit der migration auf vbulletin hoffentlich der vergangenheit angehören wird. sonst möchte ich lieber im hintergrund bleiben, anstatt den partybereich mit dem beliebten copy/paste-spruch wegen der unpräzisen subjektzeile zu belasten und sonst nur wenig inhaltliches beizusteuern. da können andere user genauso gut einen hinweis geben.

da meine zeit allerdings auch recht knapp bemessen ist, und die größe des forums es mittlerweile einfach erfordert, wären zwei, drei weitere hilfskräfte tatsächlich nicht verkehrt.

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2000  |  IP: [logged]
DeadPan

Usernummer # 8941

 - verfasst      Profil von DeadPan   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: stype:
(...) wie so vieles war auch die gestrige beinahe-eskalation eine zufallsentdeckung, auch wenn da imho noch rechtzeitig interveniert worden ist.
(...)

Was war denn konkret los?
Aus: Stuttgart | Registriert: Apr 2003  |  IP: [logged]
ndark

Usernummer # 3037

 - verfasst      Profil von ndark   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Bowie:
Ich kann wertungsfrei denk ich festhalten, dass es kaum ein anderes forum in den Weiten des Internets gibt, wo das solche Ausmaße angenommen hat, und das über jahre hinweg. Das nur der einen oder der anderen Seite anzulasten halte ich für verfehlt. ich denke der Fehler liegt im System, und deswegwn sollte man wirklich den Weg gehen, die user mit einzubeziehen in die Moderation dieses forums.

Wenn du sagst, der Fehler liegt im System, kreidest du's aber eben doch der einen Seite an. Chris hat nunmal dieses "System" etabliert und meines Erachtens war das auch eine Erfolgsgarantie des TF. Kaum Trolling, keine Flamewars und eine Oase der Netiquette, bis auf Einzelpersonen, die es einfach partout nicht schaffen, im Netz einen vernünftigen Umgangston zu pflegen. Negativ am "System" seh ich allenfalls, dass die exekutive Alleinverantwortung für chris eine enorme Belastung darstellt und nicht zuletzt deswegen regelmäßig zu Überreaktionen wie dem Abschalten des Forums oder privaten Zwistigkeiten geführt hat.

Heute seh ich aber eher das Problem, dass im Web ein Paradigmenwechsel hin zu völlig anderen Arten von sozialen Plattformen stattgefunden hat. Auch die Kommunikation an sich hat sich verändert. Das TF treibt wie eine Zeitkapsel einsam vor sich hin, weit weg vom Trubel.

Aus: ulmost | www.myspace.com/soundfreaks | Registriert: Jun 2001  |  IP: [logged]
macks
nuclearsound
Usernummer # 794

 - verfasst      Profil von macks     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mik:

- monatlicher Traffic in GB
- RAM/Festplattengröße/Prozessorleistung des aktuellen Servers
- Auslastung relativ konstant oder oft Spitzen bei der Auslastung? (Eventuell Dienste wie Amazon EC2 sinnvoll?)
- Aktuelle verwendete DB?

Gibt es hierauf inzwischen Feedback?
Aus: Berlin | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]
jason_ynx

Usernummer # 2636

 - verfasst      Profil von jason_ynx     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: ndark:
Heute seh ich aber eher das Problem, dass im Web ein Paradigmenwechsel hin zu völlig anderen Arten von sozialen Plattformen stattgefunden hat. Auch die Kommunikation an sich hat sich verändert. Das TF treibt wie eine Zeitkapsel einsam vor sich hin, weit weg vom Trubel.

Diesem letzten Satz kann ich nicht zustimmen. Es ist richtig, dass weitere Plattformen für soziale Interaktion im Netz neben Foren hinzugekommen sind; dennoch sind Foren weiterhin eine starke und hochbeliebte Plattform zum Austausch einer Community innerhalb eines bestimmten Nischenthemas - sei es für elektronische Musik, die Civilization-Spielreihe oder Gartenarbeit. Plattformen wie Facebook oder Studi/Schüler/meinVZ oder auch Blogs sind ungeeignet für diese Art des thematischen Austauschs. Beispiele gibt es zahlreiche: Eine gute Freundin von mir hat früher als Onlineredakteurin bei Mein Schöner Garten gearbeitet, die Community dort ist riesig und hochaktiv. Das Civfanatics-Forum verzeichnet Hunderte von Beiträgen täglich, nur zu einer einzige Computerspielreihe. Und schließlich sind die besten Beispiele für die Reichweite und Größe von Foren die ganzen Chan-Imageboards - Tausende von Einträgen, jeden Tag.

Höchstens im technischen Sinn ist das TF als Zeitkapsel zu sehen - was allerdings auch gewisse Vorteile hat.

Aus: Mannheim | Registriert: May 2001  |  IP: [logged]
mik

Usernummer # 5095

 - verfasst      Profil von mik   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: stype:
...war auch die gestrige beinahe-eskalation eine zufallsentdeckung...

Eventuell wäre eine Button "Beitrag melden" hilfreich, damit die Admins/Mods schnell die kritischen Threads mitbekommen, ohne sich durch das halbe Forum suchen zu müssen.
Aus: Altendorf | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
stype
marathon man
Usernummer # 324

 - verfasst      Profil von stype   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mik:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: stype:
...war auch die gestrige beinahe-eskalation eine zufallsentdeckung...

Eventuell wäre eine Button "Beitrag melden" hilfreich, damit die Admins/Mods schnell die kritischen Threads mitbekommen, ohne sich durch das halbe Forum suchen zu müssen.
hat meine vollste unterstützung, der antrag.

weiß nicht, ob infopop das vorsieht oder ob es einen hack dafür gibt. selbst wenn, würde ich das kurz vor der migration nicht einspielen. phpbb3 bietet das von haus aus, für vbulletin gibt's auch entsprechende lösungen. wäre also definitiv eine arbeitserleichterung, wenn's denn kommt wie geplant.

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2000  |  IP: [logged]
Darrien

Usernummer # 6129

 - verfasst      Profil von Darrien   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@chris:

ich habs schon manchmal erlebt, dass dir die das wasser hier langsam bis zum halse stand und auch öfter mal, dass du den bettel hinwerfen wolltest. viele hier erinnern sich sicher auch noch an die auszeit, die uns quasi mal aufgezwungen wurde.

ich kanns jetzt nur von meiner warte her sagen, aber ich hab nicht den geringsten plan, worum es beim jetzigen streit wieder ging und ich werds auch nicht nachlesen. interessiert mich einfach nicht. das forum bringt mehr als genug gutes, für das es sich lohnt, vorbeizuschauen, sich zu beteiligen und auch was zu investieren.

ich hatte auch mal ne musikalische sinnkrise und da hat ne freundin mir was gesagt, das sich hier sicher 1:1 anwenden liess. ich beklagte mich darüber, dass ich mit dem auflegen und musik machen wirklich ein saumässig dummes hobby betreibe. es macht zwar spass, aber eben auch nicht immer. geld verdienen tu ich mit nem anderen job und die musik ist da lediglich ein guter zustupf. wahrscheinlich hätt ich mittlerweile schon massiv mehr kohle auf der seite, wenn das auflegen, das produzieren und der ganze rummel drumherum nicht wäre. ausserdem hätte ich massiv mehr zeit gehabt, meine energie anderen dingen zu widmen, die mir selber deutlich mehr gebracht hätten.

jedenfalls meinte besagte freundin dazu nur in etwa folgendes:

"dein hobby ist der wahnsinn. im grunde genommen etwas vom besten, was du machen kannst. andere sammeln briefmarken und haben freude dran. wenn sie jemand anderen daran teilhaben lassen und ihnen die ganzen ordner mit briefmarken vorführen, langweilen die sich höchstens. bei deinem hobby hingegen bereitest du hunderten von menschen immer wieder aufs neue freude und gibst ihnen damit verdammt viel."

well... genauso schauts mit diesem forum aus. vordergründig mags dir nicht viel geben und nimmt dir sogar einiges. aber das, was du anderen damit gibst, sollte es dir doch wert sein können. und das sollte dich auch darüber hinweg sehen lassen, dass es manchmal halt einfach etwas viel wird und es auch mal zu sehr unschönen szenen kommt.

das einfach mal so als aufmunterung meinerseits. besinn dich ein bisschen, überwinde das widerstreben und pack die dinge so an, wie sie am besten umzusetzen sind. danach wird der hase wieder laufen ...so wie er es schon seit 10 jahren tut ...mal mit mehr, mal mit weniger steinen im weg.

(mann... der moralische darrien. aber wie auch immer. wollt das einfach mal kurz anbringen. du machst das schon :-)

Aus: und vorbei | Registriert: May 2002  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Kurz zum Stand der Technik: ich hab' Steffen von der r'line um die aktuellen Zugangsdaten gebeten, damit sich ein Entwickler aus München die Datenstruktur ansehen kann. Im 'worst case' muss ich dann einfach eine vBulletin-Lizenz kaufen, um das Import-Tool zu bekommen, dmait wir dann prüfen können, ob ein Import der hiesigen Daten in die neue vBulletin-Version 4.0x bei den großen Datenmengen auf dem bestehenden Server - is' ja nicht unbedingt nach heutigem Stand eine high-end-Kiste - überhaupt funktioniert. Bedeutet also aktuell: a) Warten auf die Zugangsdaten, b) Check des Servers, dann c) ggfs. Investition in vBulletin 4 und d) Aufsetzen von vBulletin und e) Test-Import und f) Daumen drücken.
Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
jason_ynx

Usernummer # 2636

 - verfasst      Profil von jason_ynx     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Vielleicht ein Spendenkonto aufmachen? Ich bin sicher, hier sind einige bereit einen Beitrag zum Erhalt des Forums bzw Kauf von einer vBulletin-Lizenz (die nicht gerade günstig ist) beizutragen.
Aus: Mannheim | Registriert: May 2001  |  IP: [logged]
Der Schranzose

Usernummer # 5793

 - verfasst      Profil von Der Schranzose     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: jason_ynx:
Vielleicht ein Spendenkonto aufmachen? Ich bin sicher, hier sind einige bereit einen Beitrag zum Erhalt des Forums bzw Kauf von einer vBulletin-Lizenz (die nicht gerade günstig ist) beizutragen.

@Jason: da stimme ich dir zu, auch wenn ich inzwischen nicht mehr wirklich viel beitrage sondern hauptsächlich lese, würde mir das TF definitv sehr fehlen. Also würde es von meiner Seite auf jeden Fall eine Spende geben...
Aus: Stuttgart | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Spendenkonto Idee finde ich gut !!!

Allerdings sollte man permanent daran erinnern, um das Spenden Niveau entspr. hoch zu halten - am besten gleich mit einem Eingangsbanner inkl. aller nötigen Info Daten bevor man das TF "beklickt"

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
sushi

Usernummer # 625

 - verfasst      Profil von sushi     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
... und für ein paar von uns älteren Usern ist das mit den Spenden nichts Neues ... Wir haben schon einmal fürs TF gespendet ... Ist schon ein paar Jährchen her
Aus: dem schönen Siegerland | Registriert: Jun 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: sushi:
... und für ein paar von uns älteren Usern ist das mit den Spenden nichts Neues ... Wir haben schon einmal fürs TF gespendet ... Ist schon ein paar Jährchen her

Ja, an dieser Stelle erneut vielen herzlichen Dank! Ich hab' jetzt erst einmal neben den aktuellen Zugangsdaten zum Server Steffen auch darum gebeten, mir ein paar Statistiken (Traffic & Speicherplatz) sowie Infos zur Hard- und Software des bestehenden Servers zu überreichen, um prüfen zu können, ob ein Update auf vBulletin dort überhaupt möglich wäre.
Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Hardraver
aka Kopfgeist
Usernummer # 3247

 - verfasst      Profil von Hardraver     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich will auch mal ein Statement abgeben...
Habe das Ganze hier jetzt einige Zeit verfolgt und versteh die Problem hier voll und ganz. Vorallem kann ich mir denken, das Chris ziemlich unter Strom steht wegen dem ganzen hier.

Was mir auf dem Herzen liegt ist folgendes, da es ja wie ich rausgelesen habe, hauptsächlich um die Finanzierung des neuen Forums geht.

Es wurde das Wort Abo gennant, dann doch wieder Spenden usw.

Meine Meinung ist folgende:
Abo finde ich absoluter Unsinn! Warum? Um ein Abo an den Mann zu bringen muss man den Usern was bieten! Und damit meine ich sicherlich nicht ein zwar gutes, aber dennoch "normales" Forum.
Klar, Chris hat jede Menge arbeit und wahrscheinlich auch Ausgaben mit dem Forum, das ist mir klar.
Aber um das auf die User umzulegen, muss da mehr kommen als das was das Technoforum jetzt bietet. Wie würde das ablaufen ? Jeder User zahlt X Euro jeden Monat damit er das Forum nutzen darf ? [eek]
Sorry aber dann kann ich mir nicht vorstellen, dass hier noch 20.000 User angemeldet bleiben oder sich neue User finden.

Spenden finde ich besser, allerdings ist es dann so, dass der eine zahlt, der andere nicht! PUNKT! Klar, es sind wieder nur ein paar Euro, aber wird das auf die Dauer gut gehn?

Das Forum wurde vor gefühlten 198298 Jahren freiwillig ins Leben gerufen und weitergeführt. Kein Mensch zwingt hier irgendjemand zu irgendwas! Foren kommen und Foren gehen auch wenn das manche Leute nicht verstehen oder einsehen wollen. Aber Leute, das ist nur ein Forum...zwar ein gutes aber immerhin nur ein Forum!
Die kosten für ein Forum auf die User umzuschlagen halte ich für den falschen Weg!
Was ist mit kommerziellen Sponsoren wie auf anderen Pages? Wir prostituieren das Forum uns lassen was weis ich wen, für Werbung das Forum nutzen. Geht auf zig anderen Seiten nicht anders und finde ich die Beste und sicherste Lösung das ganze am Leben zu halten!


Fazit: Technoforum, das geilste Forum für mich seit Jahren! Jede menge netter Leute kenenngelernt, viel gelacht, auch mal geweint, die Diskussionen und die bösen PNs von Chris würd ich vermissen....aber ganz ehrlich...zahlen würd ich dafür nicht!

Aus: Aalen | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Bowie

Usernummer # 18850

 - verfasst      Profil von Bowie     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Die kosten für ein Forum auf die User umzuschlagen halte ich für den falschen Weg!
vollste Zustimmung dazu. Ich finde auch Spenden falsch - weil das immer eine Erwartungshaltung erzeugt, etwas verdient zu haben, sich mehr rausnehmen zu dürfen, etc.

Werbung darf sein - jeder kann sie ausblenden wenn er weiß wie.

Aus: Oberhessen | Registriert: Jan 2008  |  IP: [logged]
jason_ynx

Usernummer # 2636

 - verfasst      Profil von jason_ynx     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Bowie:
Zitat:
Die kosten für ein Forum auf die User umzuschlagen halte ich für den falschen Weg!
vollste Zustimmung dazu. Ich finde auch Spenden falsch - weil das immer eine Erwartungshaltung erzeugt, etwas verdient zu haben, sich mehr rausnehmen zu dürfen, etc.

Die Gefahr ist sicherlich da, man kann da nur auf das Altruistische in den Usern hoffen. Aber bevor das Forum den Weg des Dodos geht, sollte diese Option zumindest erwogen werden. Denn im Gegensatz zu Hardraver halte ich das TF nicht für "nur ein Forum", alleine die Tatsache dass ich hier bereits bald zehn Jahren aktiv bin spricht für sich. So lange war ich bisher in keiner Community. Ich zumindest kenne nichts Vergleichbares - weder vom Niveau des Usercontents noch von seiner Aufmachung. Das wäre mir ein paar Öhre wert.
Aus: Mannheim | Registriert: May 2001  |  IP: [logged]
Hardraver
aka Kopfgeist
Usernummer # 3247

 - verfasst      Profil von Hardraver     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Bowie:


Werbung darf sein - jeder kann sie ausblenden wenn er weiß wie.

So ist es !
Aus: Aalen | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Hardraver
aka Kopfgeist
Usernummer # 3247

 - verfasst      Profil von Hardraver     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: jason_ynx:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Bowie:
Zitat:
Die kosten für ein Forum auf die User umzuschlagen halte ich für den falschen Weg!
vollste Zustimmung dazu. Ich finde auch Spenden falsch - weil das immer eine Erwartungshaltung erzeugt, etwas verdient zu haben, sich mehr rausnehmen zu dürfen, etc.

Die Gefahr ist sicherlich da, man kann da nur auf das Altruistische in den Usern hoffen. Aber bevor das Forum den Weg des Dodos geht, sollte diese Option zumindest erwogen werden. Denn im Gegensatz zu Hardraver halte ich das TF nicht für "nur ein Forum", alleine die Tatsache dass ich hier bereits bald zehn Jahren aktiv bin spricht für sich. So lange war ich bisher in keiner Community. Ich zumindest kenne nichts Vergleichbares - weder vom Niveau des Usercontents noch von seiner Aufmachung. Das wäre mir ein paar Öhre wert.
Du hast vollkommen recht, dennoch ist es nur ein Forum und nicht mehr. Egal ob gut oder nicht, aber seid mir bitte nocht böse, es geht mit Sicherheit auch ohne Forum wenns nicht anders geht!

Ich sehs einfach so, bevor ich ein Forum abonieren muss, nehm ich lieber die 3,5,7, oder 3,99 und geh damit weis Gott was machen. Auf jeden Fall investiere ich das Geld mit Sicherheit nicht in eine virtuelle Ebene, ohne die ich mit 100%iger Sicherheit genausogut leben könnte!
Wenns umsonst ist, schaut man rein, schreibt,liest ohne nachzudenken und wenn man nichts schreibt ist es auch nicht schlimm. Bei einem Abo bist du ja fast verpflichtet zu schreiben oder dich am Forumleben zu beteiligen....
Wie gesagt, ohne zusätzliche Features wird das Technoforum mit bezahlstatus mit Sicherheit früher oder später am Ende sein!

Meine Meinung lautet deshalb nach wie vor ohne Prostitution des Forums, kein Forum!

Aus: Aalen | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Keine Sorge, Gebühren in Form von Pflichtspenden oder Abonemments gab's hier nie und wird's hier nicht geben. Solche Systeme können sich dann etablieren, wenn ein besondere und zumeist nicht von den Usern generierter Content angeboten werden würde oder wir eigene FTP-Server besitzen, die mit Terabyte an Sets und mp3s gefüllt sind und man 'exklusiven' Zugang zum "leechen" von "warez" anbieten würde, was wir aber auch gar nicht wollen. Prinzipiell kann ich es mir aktuell leisten, jeden Monat was für's Forum zur Seite zu legen, wie auch in den vergangenen Jahren und ziemlich massiv in den Anfangstagen des Forums, als Hosting und Traffic extrem teuer war. Um aber mittelfristig planen zu können, benötigen wir eine Unabhängigkeit von meinen privaten, finanziellen Mitteln und das sollte sicherlich machbar sein, aktuell aber steht zuerst einmal die Prüfung der technischen Machbarkeit der Migration und des Umzugs auf dem Plan - bevor hier nix konkret ist, stehen die anderen Aspekte noch ganz weit im Hintergrund. Ich halte euch auf dem Laufenden, wenn sich irgendwo was tut und ich 'news' zu vermelden habe...
Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
timmy
hauptsache et groovt!
Usernummer # 2788

 - verfasst      Profil von timmy   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@Hardraver&Bowie

Ihr braucht euch doch nicht so hochzuschaukeln. Ein Bezahlforum/community habe ich noch nie gesehen und würde vmtl auch ziemlich schnell "tot" sein und Spendenbereitschaft ist sicherlich vorhanden, aber ich bezweifle dass es dauerhaft genug sein wird um das Forum dauerhaft zu halten.

Die einzig sinnige machbare Möglichkeit ist wohl oder übel die Werbung. Geschickt eingeblendet stört das womöglich garnicht so und bei besonders zielgerichtetem WerbeContent bringt das vielleicht sogar Mehrwert!

Aber wie chris schon richtig erwähnt hat: Erstmal die Technik abwarten und dann weiterschauen.
Insbesondere wären die Mediadaten (aka Traffic, hat chris ja angefragt) interessant um zu ermitteln, was es circa bringen könnte (ich bin da kein Profi, aber es gibt sicher jemanden der das mal rechnen kann [Big Grin] ).

@chris
Um ganz abseits der Finanzierung noch ein paar Verbesserungsvorschläge zu bringen:
* etwas mehr Modmins könnten sicherlich nicht schaden. Insbesondere um brenzlige Situationen etwas objektiver und im Team entscheiden zu können
* bitte nicht zuviel mit den möglicherweise gebotenen (Community-)Funktionen übertreiben. Sowas kann schnell unübersichtlich werden und dauergr*scheln muss ich hier nicht [smilesmile]
* bitte die technoforum.de Domain wieder fürs Forum selbst nutzen. Die dyndns Sache funktioniert zwar, sieht aber nicht so schön aus [Wink]

Aus: Ruhrgebeat | Registriert: May 2001  |  IP: [logged]
Darrien

Usernummer # 6129

 - verfasst      Profil von Darrien   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
was spricht eigentlich gegen nen gänzlich unverfänglichen paypal-link?

ich mein das jetzt nicht unbedingt nur auf die anstehende migration bezogen, sondern auch ganz allgemein? die meisten "freien" projekte haben im sinne einer "donation-ware" so eine option. und nicht selten klick ich da dann mal drauf und spende was.

wie gesagt, kann die idee ganz losgelöst vom aktuellen problem betrachtet werden. so hat jeder die möglichkeit, auch ganz spontan und ohne druck mal was beizusteuern.

und sollte mal aus irgendwelchen gründen (hilfe von externen entwicklern, tf-event oder sonstwas) flüssiges benötigt werden, hat man auch grad die plattform, um allenfalls zum spenden aufzurufen.

Aus: und vorbei | Registriert: May 2002  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
...also bei der Spandenaktion dachte ich zumindest nur an eine einmalige Sache - sozusagen als Starthilfe Kapital für die neue Server Immigration. Das wäre doch auch schon was - vor allem mit wenig Aufwand realisierbar...
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Aktuell warte ich noch auf die Server-Zugangsdaten vom Steffen, dann sieht sich ein Entwickler aus München die bestehende Server-Umgebung an. Kann sich also nur noch im Wochen handeln - solange der bestehende Server uns noch zu Verfügung gestellt und nicht plötzlich abgeschaltet wird, ist alles in Ordnung ;-)
Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
sushi

Usernummer # 625

 - verfasst      Profil von sushi     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
... und nicht plötzlich abgeschaltet wird ...

Könnte das tatsächlich passieren??
Aus: dem schönen Siegerland | Registriert: Jun 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: sushi:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
... und nicht plötzlich abgeschaltet wird ...

Könnte das tatsächlich passieren??
Eigentlich nicht. Eigentlich [Wink]
Die Zugangsdaten zum bestehenden Server hab' ich nun bekommen, nicht jedoch die Statistiken w. Speicherplatzverbrauch und Traffic, da frage ich noch mal nach und ich geb' morgen die Daten an einen Entwickler, damit er sich auf dem Server mal umsieht im Hinblick auf die Möglichkeiten einer Installation der neuen Forensoftware.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Der Entwickler wartet nun auf weitere Informationen von der r'line im Hinblick auf die aktuell bestehende Serverumgebung, Anfrage haben wir vor 2 Wochen gestellt, aktuell passiert nix... so weit also der aktuelle Status: warten. :-/
Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
bb
69 Star User
Usernummer # 3687

 - verfasst      Profil von bb     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Einen Monat später immer noch keine Entwicklung?
Aus: mitten in Kölle | Registriert: Sep 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bb:
Einen Monat später immer noch keine Entwicklung?

Zwar noch keine Rückmeldung vom Steffen, aber ich werde die Tage mit dem r'line-Eigentümer telefonieren, da sich vielleicht auch eine andere Möglichkeit anbieten würde: mir wurde von ihm ein knapper, vielleicht aber auch gar nicht uninteressanter Vorschlag unterbreitet, der vielleicht für euch und uns eine gute Alternative darstellt, hier aber fehlen mir noch alle Details und Informationen. Gern' informier' ich euch, wenn's "news" - welcher Natur auch immer - gibt.
Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 2 Seiten: 1  2 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0